Open XML Package Editor für Visual Studio 2010
Kommentare

Das VSTO-Team hat einen neuen Open XML Package Editor für Visual Studio 2010 veröffentlicht. Das kostenfreie Add-In, welches in die Entwicklungsumgebung integriert ist, ermöglicht das manuelle editieren

Das VSTO-Team hat einen neuen Open XML Package Editor für Visual Studio 2010 veröffentlicht. Das kostenfreie Add-In, welches in die Entwicklungsumgebung integriert ist, ermöglicht das manuelle editieren von Open XML-Dokumenten.

Nach der Installation des Editors kann ein vorhandenes Open XML-Dokument in Visual Studio gezogen werden, so dass sowohl das Browsen in einem bestimmten Teil des Dokuments, als auch das Öffnen für die Bearbeitung mit dem Visual Studio XML-Editor möglich ist. Außerdem beinhaltet der Editor folgende Funktionalitäten:

  • Änderungen innerhalb eines Worddokuments, das einmal in Visual Studio geöffnet wurde, können auch nach der Bearbeitung außerhalb von Visual Studio nachverfolgt und angezeigt werden.
  • Manuell vorgenommene Modifizierungen des XML können in Word eingesehen und überprüft werden, selbst wenn das XML mehrmals überarbeitet wird.

Weitere Details zu den Features des neuen Add-Ins finden sich in einem Blogbeitrag von Eric White, Microsoft, und der Projektseite vom Open XML Package Editor Power Tool für Visual Studio 2010, auf der sich auch der Downloadlink für das Add-In befindet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -