Outlook Web App jetzt auch für Android Geräte verfügbar
Kommentare

Bereits im März dieses Jahres gab Microsoft auf der Microsoft Exchange Conference bekannt, dass die Outlook Web App (OWA) auch für Android Geräte veröffentlicht wird. Heute ist es soweit: Im Google

Bereits im März dieses Jahres gab Microsoft auf der Microsoft Exchange Conference bekannt, dass die Outlook Web App (OWA) auch für Android Geräte veröffentlicht wird. Heute ist es soweit: Im Google Play Store kann ein Vorabveröffentlichung der App heruntergeladen werden. Diese Vorabveröffentlichung beschränkt sich jedoch Nuter von Office 365 for Business und auf Android-Geräte ab Version 4.4 KitKat und dient primär dazu, Feedback einzuholen sowie noch offene Bugs zu reparieren. Sobald die App vollständig funktionsfähig ist, werden nach und nach sämtliche Android-Geräte berücksichtigt, so heißt es im offiziellen Blogpost. Mit der Veröffentlichung von OWA für Android-Geräte zeigt Microsoft einmal mehr, dass die Ankündigung, in Zukunft Office-Produkte für sämtliche Plattformen anzubieten, ernst gemeint war. Schon vor längerem gab Microsoft-CEO Satya Nadella mit seinem Motto „Mobile first, Cloud first“ die Richtung vor und so erscheint es nur logisch und konsequent, die Produktivitätsfunktionen der Office-Produktreihe auch für Android-Geräte nutzbar zu machen. Die Veröffentlichung von OWA dürfte in diesem Zusammenhang nicht die Letzte sein.

Aufmacherbild: Female smartphone user in public von Shutterstock / Urheberrecht: mekCar

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -