Aktuelles aus dem Ressort Online

Semantische Suche

Wie wird die nächste Generation des Internets aussehen? Was wird anders sein und warum? Viele Agenturen, Trendscouts und Informationsarchitekten stellen sich diese Fragen und versuchen, aus ihren Rückschlüssen neue Projekte zu starten, um später, wenn es hoffentlich alle machen, einen Schritt voraus zu sein. Beschäftigt man sich mit diesem Thema, taucht unweigerlich immer wieder der Begriff "semantisches Web" oder auch "Web 3.0" auf. Was steckt dahinter?

Eine Einführung in die Zend_Form-Komponente des Zend Frameworks

Im März 2008 ist das Release 1.5 des Zend Frameworks erschienen und brachte der Entwicklergemeinschaft endlich die lang ersehnte Komponente zur Formularverarbeitung. Mit Zend_Form können PHP-Entwickler Formulare definieren, ausgeben sowie die Formulardaten filtern und validieren. Dieser Artikel bietet einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der Zend_Form-Komponente.

Software as a Service

Schon bald sollen Software-as-a-Service-Angebote ein Viertel der weltweiten Umsätze mit Business-Software ausmachen. Die Chancen stehen gut: Unternehmen verlieren zusehends ihre Berührungsängste mit Mietlösungen, weil die Technologie ausgereift ist.

RIA-Technologien im Kurzvergleich

Rich Internet Applications (RIA) sind in - aber womit soll man diese dynamischen, webbasierten Anwendungen erstellen? Es gibt viele verschiedene Technologien, über deren Vor- und Nachteile man fantastische und fanatische Diskussionen führen kann. Wir stellen die wichtigsten Möglichkeiten vor.

PostgreSQL mit PL/Proxy skalieren

Die Skalierung relationaler Datenbanken ist einer der interessantesten aber auch definitiv auch einer der kompliziertesten Tasks. In den letzten Jahren gab es immer wieder verschiedenste Ansätze, die es ermöglichen sollten, den Durchsatz eines Datenbanksystems zu erhöhen. In diesem Artikel wollen wir einen vollkommen neuen und faszinzierenden Ansatz namens PL/Proxy vorstellen.

TYPO3-Templates mit TemplaVoilà erstellen

Wenn Sie bereits Templates für TYPO3 erstellt haben, dann wissen Sie, dass das nicht ganz unproblematisch ist. Denn der Weg von einer statischen Vorlage hin zu einer TYPO3-basierten Website ist auf klassischem Weg recht zeitraubend und mühsam. Abhilfe musste also her. Und genau die hat mit dem neuen Template-Konzept TemplaVoilà das Licht der Welt erblickt. Was es damit auf sich hat, wo die Vorteile liegen und wie sich TemplaVoilà in der Praxis nutzen lässt, das zeigt dieser Artikel.

Firefox 3.0 für Entwickler

Ohne Browser geht heute kaum noch etwas. Bedenkt man, dass für viele Leute das Internet praktisch nur aus E-Mail und Webseiten besteht, wird eine komfortable Nutzbarkeit dieser Dienste immer wichtiger. Mit Firefox 3.0 setzt die Mozilla Foundation im Browserumfeld wieder viele Neuerungen um - auch für (XUL-)Entwickler.

Individuell: WordPress wird angerichtet

Wordpress hat sich als Blogsystem innerhalb von vier Jahren zum De-Facto-Standard der (privaten) Web-2.0-Kommunikation etabliert. Neben dem transparenten Bedienkonzept begeistern vor allem die Möglichkeiten zur einfachen Erweiterung und Anpassung an individuelle Bedürfnisse. Erfahren Sie im folgenden Artikel, wie einfach es ist, selbst ein Teil der ständig wachsenden Entwickler-Community zu werden.

Get rich and famous, be a game designer

Mit dem XNA Framework und XNA Game Studio Express läutet Microsoft eine neue Ära der Spieleprogrammierung ein. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Zielgruppe eines selbst programmierten Spiels im Wesentlichen aus dem Programmierer des Spiels bestand. Dank des XNA Framework können Spieleentwickler ihre Ergebnisse auch allen Besitzern einer Xbox 360 zur Verfügung stellen. Das ist aber nur ein Nebeneffekt – das XNA Framework bietet so viele Möglichkeiten, dass eine Xbox (sofern vorhanden) eine Weile ungenutzt bleiben dürfte.

Open Source Content Management

Content-Management-Lösungen sind die beliebteste und am meisten nachgefragte Applikationskategorie im Open-Source-Umfeld. Hunderte von Lösungen machen es "besser" und buhlen um die Gunst der Anwender. Die Qual der Wahl wird durch unterschiedliche Anwendungsszenarien und entsprechend ausgerichtete "Produkte" gemildert. Nichtsdestotrotz kommt in vielen Fällen eine Reihe von Produkten in Frage und es fällt nicht immer leicht, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Usereingaben mit der Filter-Erweiterung validieren

Die Sicherheit einer Programmiersprache wird leider oft über die Sicherheitsmängel, in den mit ihr entwickelten Applikationen, definiert. Darunter hat der Ruf von PHP in den letzten Jahren gelitten. Die Filter-Erweiterung wurde ins Leben gerufen, um Standardwerkzeuge bereit zu stellen, mit denen die häufigsten Sicherheitslücken geschlossen werden können.

Arbeiten mit __autoload() in PHP

Eine der wichtigsten Erkenntnisse bei der Entwicklung von Software ist, dass man die Wiederverwendbarkeit und Übersichtlichkeit deutlich steigern kann, wenn man das Projekt in einzelne Komponenten unterteilt und diese dann je nach Bedarf einbindet. Dass man zumindest das Nachladen ganz einfach von PHP automatisiert erledigen lassen kann, zeigt dieser Artikel.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -