pewpew: GUI-Tool zum Starten von PHP 5.4 Webserver erschienen
Kommentare

Bob Majdak Jr. hat ein GUI-Tool für den in PHP 5.4 integrierten Webserver geschrieben. Mit pewpew lassen sich sogar ältere PHP-Versionen in dem Webserver einbinden. Auch das Verzeichnis für die Dokumente

Bob Majdak Jr. hat ein GUI-Tool für den in PHP 5.4 integrierten Webserver geschrieben. Mit pewpew lassen sich sogar ältere PHP-Versionen in dem Webserver einbinden. Auch das Verzeichnis für die Dokumente lässt sich über das Interface auswählen.

pewpew: GUI für den PHP embedded Webserver von PHP 5.4 – Quelle: PHP-GTK.eu

Der Kniff bei der Sache ist, dass PHP-GTK 2, mit dem das GUI gebaut wurde, eigentlich keine Unterstützung für PHP 5.4 bietet. Doch da sich PHP-GTK unter Windows separat vom PHP-Kern installieren lässt, gibt es da keine Schwierigkeiten. Unter Linux wird es schon kniffeliger: Hier soll man laut Majdak Bindestriche als Präfix vor die inaktiven PHP-Versionen setzen, falls man mit mehreren Versionen testen will.

Die Sources des pewpew-GUI für den Webserver von PHP 5.4 gibt es unter GitHub zum Download.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -