PhoneGap 0.9.5: Bam!
Kommentare

Das Team um PhoneGap hat Version 0.9.5 der Open-Source-Plattform veröffentlicht. Ihr wisst schon: Mobile mit Webtechnologien.

Zu dem Thema, was PhoneGap alles kann, kommen wir gleich; zunächst wollen

Das Team um PhoneGap hat Version 0.9.5 der Open-Source-Plattform veröffentlicht. Ihr wisst schon: Mobile mit Webtechnologien.

Zu dem Thema, was PhoneGap alles kann, kommen wir gleich; zunächst wollen wir uns kurz die Features der neuen Version ansehen.

Zahlreiche Bugfixes und Änderungen sind vor allem in iOS und Android eingeflossen und auch BlackBerry hat zahlreiche Neuerungen wie beispielsweise einen Media-Capture-Support oder eine neue ApplicationUtils-Klasse spendiert bekommen.

phonegap-palm ist mit dem Release der Version 0.9.5 deprecated, dafür wurde phonegap WebOS neu hinzugefügt – es läuft mit webOS 3 und ist endlich vom Mojo-Framework abgekommen. Ebenfalls neu – und das dürfte wohl bestenfalls den hartgesottensten unter den Web-2-Mobile-Fanatikern die Freudentränen in die Augen treiben – ist der Support für Bada.

Eine komplettes „Changelog“ (da sollten die Jungs von Nitobi schon noch ein wenig üben) findet man in der offiziellen Release-Ankündigung. Wer sich für das Thema interessiert, findet im Wiki übrigens eine Roadmap, die einen interessanten Ausblick auf die kommenden Features zeigt. So dürfte mit der kommenden Version Ende Mai sowohl der Accelerometer als auch das Gyroskop in iOS unterstützt werden.

PhoneGap?

Obwohl PhoneGap zweifelsfrei zu einem der bekanntesten Frameworks zählt, möchten wir Andre Charlands PhoneGap-Präsentation auf der Under The Radar nicht unterschlagen. Viel Spaß!

Video streaming by Ustream

Freunde gepflegter Präsentationen sollten darüber hinaus einen Blick auf die Slides werfen. Bam!

Wie dem auch sei – PhoneGap ist ein Thema, das uns in Zukunft sicherlich noch öfter beschäftigen wird …

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -