PHP 5.4: Was steckt wirklich hinter den Performance-Steigerungen?
Kommentare

PHP 5.4 bietet unter anderem natürlich zahlreiche Bereiche, in denen ordentlich an der Performance-Schraube gedreht wurde – im Changelog wird diesbezüglich viel versprochen. Doch wie viel steckt

PHP 5.4 bietet unter anderem natürlich zahlreiche Bereiche, in denen ordentlich an der Performance-Schraube gedreht wurde – im Changelog wird diesbezüglich viel versprochen. Doch wie viel steckt wirklich drin in der ersten Beta? Michael Kliewe wollte es genau wissen und hat sich daran gemacht, die Performance unter die Lupe zu nehmen.

Die Ergebnisse sind im Blogpost PHP 5.4.0 Beta1 Performance! zusammengefasst und können sich dabei durchaus sehen lassen: Die insgesamt vier Tests des PHP-Benchmark-Skript, das auf jeweils auf einem frisch aufgelegten PHP 5.3.8 und der Beta1 von PHP 5.4 ausgeführt wurde, zeigen zum Teil signifikante Performance-Steigerungen von bis zu 30 %.

Einige kleine Einschränkung hat die Sache allerdings: Zum einen handelt es sich um stark CPU-lastige Tests, zum anderen stammen die Werte von einem VServer. Außerdem werden sie stark von Datenbanken, dem Netzwerk und ähnlichen Dingen beeinflusst.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -