PHP 5.5 Alpha 6 ist erhältlich
Kommentare

Seit rund vier Monaten optimiert man in der QA-Abteilung des PHP-Cores fleißig am nächsten Release. Inzwischen ist man bei Version Alpha 6 von PHP 5.5 angelangt. Ein Blick in den Diff der Release Notes

Seit rund vier Monaten optimiert man in der QA-Abteilung des PHP-Cores fleißig am nächsten Release. Inzwischen ist man bei Version Alpha 6 von PHP 5.5 angelangt. Ein Blick in den Diff der Release Notes offenbart, dass heute eigentlich die erste Beta-Version hätte veröffentlicht werden sollen. Doch aufgrund des jüngsten Beschlusses, den Zend Optimizer+ nun doch unter Verschiebung des PHP-Releases zu implementieren, bliebt das „Alpha“-Etikett an dem QA-Release von PHP 5.5 kleben.

Was PHP 5.5 bis jetzt kann

Da der Zend Optimizer+ mit dem jüngsten Alpha-Release noch nicht implementiert wurde, bleibt die Liste neuer Features vorerst unangetastet. Hierzu gehören Generatoren mit yield-Keyword, das finally-Keyword für Exceptions, foreach-Kontrolle zum Umwandeln von Arrays in Listen, empty() können beliebige Ausdrücke übergeben werden, Array- und String-Literals lassen sich künftig dereferenzieren und zu guter Letzt wurde endlich das ersehnte Passwort Hashing API implementiert.

Ein weiterer Meilenstein von PHP 5.5 ist die Deprecation von ext/mysql. Mehr zu PHP 5.5 seht Ihr in Pierre Joyes Vortrag von der IPC 2012. Pakete zum QA-Release gibt es auf php.net. Windows Builds werden separat bereitgestellt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -