PHP 5.5 – Ein Blick in die Kristallkugel
Kommentare

PHP 5.4 ist erst vier Monate alt, doch an PHP 5.5 wird schon eifrig gebastelt. In den Internals diskutiert man schon die kommenden Features und Veränderungen, in die Nikita Popov in seinem Blog Einblicke

PHP 5.4 ist erst vier Monate alt, doch an PHP 5.5 wird schon eifrig gebastelt. In den Internals diskutiert man schon die kommenden Features und Veränderungen, in die Nikita Popov in seinem Blog Einblicke gibt. Dort zeigt er unter anderem die API zum Hashen von Passwörtern, das skalare Typehinting, Getter und Setter so wie Generators.

Zusätzlich kündigt er schon jetzt an, dass mit PHP 5.5 definitiv einige BC-Breaks auftreten werden, also Brüche in der Kompatibilität mit altem PHP-Code. Außerdem wird PHP 5.5 nicht länger für Windows XP oder Server 2003 verfügbar sein.

Dann werden noch einige Funktionen überarbeitet. So wird der e-Modifizierer für preg_replace() auf „deprecated“ gesetzt. Die entsprechende Deprecation-Warning schlägt dann die alternative Verwendung von preg_replace_callback vor. boolval() macht dasselbe wie (bool), kann aber als Callback-Funktion verwendet werden. hash_pbkdf2() steht kurz für Password-Based Key Derivation Function 2 und erstellt Verschlüsselungen anhand von Passwörtern.

Das neue API zum Hashen von Passwörtern sieht vereinfacht die Verwendung sichererer Hash-Algorithmen als sha1. Damit ließe sich in einer Zeile das Passwort verschlüsseln und in fünf Zeilen überprüfen – so, wie es sein sollte.

Zuletzt geht Popov genauer auf Constant Dereferencing, das überarbeitete empty(), FooBar::class, Parameter Skipping, Scalar typehinting, Getters und Setters sowie auf Generators ein.

Die Generators sind Anthony Ferraras aktuelles Blog-Thema. Mit ihnen demonstriert er, wie sich Iteratoren in Generatoren umwandeln lassen und größere Datenberge mit erheblich weniger Code geschaufelt werden können. Zusätzlich arbeitet das yield-Keyword erheblich schneller als manuell angelegte Iteratoren.

Wir verfolgen gespannt die künftige Entwicklung von PHP und halten Euch auf dem Laufenden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -