PHP 5.6.0 mit vierter und letzter Beta
Kommentare
Mit leichter Verspätung hat das Core-Team die vierte Beta von PHP 5.6.0 veröffentlicht. Wie auch schon bei der Vorgänger-Version handelt es sich...

Mit leichter Verspätung hat das Core-Team die vierte Beta von PHP 5.6.0 veröffentlicht. Wie auch schon bei der Vorgänger-Version handelt es sich hierbei ausschließlich um einen Bugfix-Release; nach neuen Features braucht man also nicht Ausschau zu halten.

Mit an Bord sind insgesamt acht Bugfixes für die Bereiche Core, Date, SPL, Fileinfo und den Kommandozeilendebugger phpdbg. Ausführlichere Informationen zu den Fixes findet man auf GitHub.

PHP 5.6.0beta4 kann ab sofort von qa.php.net heruntergeladen werden; die Windows-Binaries findet man wie gewohnt auf windows.php.net. Eine gute und relativ vollständige Übersicht mit Informationen zu den neuen Features in PHP 5.6 findet man übrigens in der Dokumentation.

Ab jetzt tritt PHP 5.6.0 übrigens in die Phase der Veröffentlichung von Release Candidates:

The beta phase is officially closed with this release. A couple of RCs are to be expected, until we are confident that the release is stable enough for the final release. For that, we really need your help in testing and reporting any problems that you encounter.

Für die Community bedeutet das nun: fleißig testen und die gefundenen Bugs im Bugtracker zu melden. Und das spätestens ab dem 19. Juni, denn – so die Planung – zu diesem Zeitpunkt soll der erste Release Candidate veröffentlicht werden.

Feedback allerdings kann man nie zu früh geben. Also, worauf warten?

Aufmacherbild: Final Countdown von Shutterstock / Urheberrecht: photoart985

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -