Neues Veröffentlichungsdatum noch nicht bekannt

PHP 7 verschiebt sich
Kommentare

Ursprünglich sollte PHP 7 am 12. November 2015 erscheinen; nun aber ist die kommende Major-Version der Sprache wieder im Pre-Release Cycle.

PHP 7 liegt aktuell als Release Candidate 6 vor – die ursprünglich letzte geplante Pre-Release-Veröffentlichung. Dieser letzte RC hat seine Aufgabe jedoch erfüllt und sorgt nun für eine Verschiebung der finalen Veröffentlichung von PHP 7.

PHP 7 delayed

Der 12. November als Release-Termin für PHP 7 hat sich gestern Nachmittag zerschlagen. In den Internals gab Anatol Belski die Nachricht bekannt:

After doing the last evaluations in the RMs circle before going for 7.0.0 RTM preparations, we came to the conclusion that the current state does not look reasonable to be packaged as the final release.

Die Release Candidates 1 bis 5 sahen demnach vielversprechend aus; was das Team dazu veranlasste, den 12. November als fixen Release-Termin bekannt zu geben. Doch dann kam der sechste Release Candidate.

Minor by themselves

Mit der Veröffentlichung von PHP 7 RC6 sind einige Probleme aufgetreten – sieben Crashes, wovon lediglich einer als kritisch betrachtet wird, und drei Regressionen, was die Funktionalitäten betrifft.

Alles in allem sieht Belski die aufgetretenen Probleme einzeln zwar als nicht all zu tragisch an, die Menge an Issues sowie die Kombination aus allen sorge jedoch dafür, dass das Team PHP 7 eben nicht ruhigen Gewissens am 12. November veröffentlichen könne.

Neues Release Date unbekannt

Eine Wiederaufnahme des Pre-Release-Zyklus erscheint durchaus der richtige Schritt. Ein neuer, finaler Release-Termin ist allerdings noch nicht bekannt – viel mehr äußert sich Belski wie folgt:

PHP 7 is still going down the home stretch and is very close to the finish, the next RC can be well the last. Though we’d better ensuring the quality as many times as needed before, instead of casually disservicing the consumers.

Die Roadmap ist aktuell noch nicht aktualisiert; sobald sich ein neuer Termin am Horizont abzeichnet, werden wir euch aber auf alle Fälle informieren.

Testen!

Die aktuelle Situation zeigt deutlich, wie wichtig die Mitarbeit der Community ist – und wie sehr das Team darauf angewiesen ist, dass möglich viele Entwickler die aktuellste Preview-Version nutzen, um ihre Applikationen zu testen.

PHP 7 RC 6 steht als Download für Windows– und alle anderen Systeme bereit. Der Migration Guide hilft darüber hinaus dabei, die eigenen Applikationen fit für PHP 7 zu machen.

Wer lieber auf eine fertige Lösung setzen möchte, dem sei die Vagrant-Box php7dev von Rasmus Lerdorf ans Herz gelegt. Einmal initialisiert und gestartet genügt ein simples makephp 7, um in den Genuss der aktuellsten PHP-7-Version zu gelangen.

 

Aufmacherbild: Delayed red stamp text on white von Shutterstock / Urheberrecht: pockygallery

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -