PHP-Codebasis von Facebook auf einem Blick
Kommentare

Facebook ist nicht nur das größte Social-Media-Netzwerk, sondern auch die größte PHP-Anwendung auf der Welt. Nur das Frontend enthält über 10 000 Code-Module – selbstverständlich mit vielen Abhängigkeiten

Facebook ist nicht nur das größte Social-Media-Netzwerk, sondern auch die größte PHP-Anwendung auf der Welt. Nur das Frontend enthält über 10 000 Code-Module – selbstverständlich mit vielen Abhängigkeiten untereinander. Greg Schlechter, ein Software-Ingenieur bei Facebook, hat vor Kurzem das Visualisierungskonzept für die Facebook-Codebasis der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Verwaltung einer so großen Codebasis ist eine Herausforderung für das Entwicklerteam. Die Facebook-Entwickler haben aus diesem Grund eine neue Funktionalität hinzugefügt, welche die Abhängigkeiten zwischen den Modulen ermittelt, wenn ein neues Modul geschrieben oder ein vorhandenes Modul modifiziert wird.

Für diesen Zweck wurde die Code-Struktur des Facebook-Frontends mit den Wechselbeziehungen zwischen den Modulen visualisiert. Das Hackathon-Projekt entwickelte dabei einen neuen Visualisierungsansatz, wie dieser Screenshot zeigt.

Visualisierung der Facebook PHP-Codebasis (Quelle: Facebook)

Die Zeilen in diesem Diagramm repräsentieren die Modul-Schichten. Ein Modul ist abhängig von den Modulschichten, die darunter liegen. Das Ziel ist, ein Modul auf einer möglichst niedrigen Schicht zu platzieren, denn das bedeutet weniger Abhängigkeiten von anderen Modulen. Die Visualisierung ist intern für das Facebook-Entwicklerteam veröffentlicht und natürlich ein „Work in Progress“.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -