PHP in the Dark – auf in die Kommandozeile!
Kommentare

Ein PHP-Kommandozeilenskript ist ein wenig wie die berühmten BlackOps – beide agieren dort, wo man es von außen nur selten mitbekommt; und beide spielen nach ihren eigenen Regeln. Nachdem Jeroen

Ein PHP-Kommandozeilenskript ist ein wenig wie die berühmten BlackOps – beide agieren dort, wo man es von außen nur selten mitbekommt; und beide spielen nach ihren eigenen Regeln. Nachdem Jeroen Keppens einen Vortrag zu diesem Thema gehalten hatte, geht er nun in einem umfangreichen Blogpost auf das Thema Input / Output ein – ein guter Einstieg für alle, die sich schon immer einmal mit PHP abseits des Browsers beschäftigen wollten.

Ausführlich behandelt er das Handling von Argumenten, interaktive Eingaben inklusive History und Auto-Vervollständigung sowie File Descriptors. Alle im Blogpost PHP in the Dark: Input/Output beschriebenen Skripte findet man natürlich auch auf GitHub. Ein umfangreicher und intensiver Einstieg für jeden, der seine ersten Schritte in der Kommandozeile wagen möchte.

Wer sich übrigens noch weiter mit dieser Thematik beschäftigen möchte, der findet hier die Slides zur Session PHP in the Dark: Angels, Daemons & Zombies.

Php in the Dark
View more presentations from Jeroen Keppens
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -