php.js führt PHP in JavaScript aus – ja, das geht!
Kommentare

Die neue Machbarkeitsstudie php.js von Niklas von Hertzen zeigt, dass sich PHP-Code via JavaScript auch im Browser ausführen lässt. Dafür wird der PHP-Code in einer virtuellen Maschine ausgeführt,

Die neue Machbarkeitsstudie php.js von Niklas von Hertzen zeigt, dass sich PHP-Code via JavaScript auch im Browser ausführen lässt. Dafür wird der PHP-Code in einer virtuellen Maschine ausgeführt, die sich in der php.js-Bibliothek befindet. Diese zerstückelt PHP in Tokens, die in einen abstrakten Syntaxbaum überführt werden. Eine foreach-Schleife sieht dann am Ende so aus, wie hier im Beispiel.

Um zu sehen, welche Funktionen bereits in php.js laufen, könnt Ihr Euch die Liste der Tests ansehen, die bei der testgetriebenen Entwicklung der PHP VM durchgeführt wurden. Vollständig ist das junge Projekt noch nicht. Es sollen sich allerdings neue PHP-Funktionalitäten einfach implementieren lassen, da sie von der VM automatisch in JS umgewandelt werden können.

Die Vernetzung von PHP und JavaScript scheint aktuell ein interessanter Trend zu sein, wobei das gestern vorgestellte V8Js eine ganz andere Natur hat als php.js: Bei der Integration V8-Engine-beschleunigter JavaScript-Blöcke in PHP-Code kann man sich einen spürbaren Tempozuwachs auf PHP-Servern versprechen. php.js hingegen liefert einen Ausblick auf Browser-basierte IDEs, Testumgebungen oder einfach nur Programmier-Kurse. php.js könnt Ihr auf GitHub klonen oder forken.

Ein ähnliches Projekt ist Phype. Es stammt aus dem Jahre 2008, wurde aber seitdem nicht mehr angerührt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -