Release der Stable-Version auf Februar verschoben

Joomla! 3.5 Beta 2 steht zur Verfügung
Kommentare

Eigentlich hätte Joomla! 3.5 bereits als Stable-Version erschienen sein sollen. Wie gesagt, eigentlich. Denn während schon im November die erste Beta der kommenden neuen Version des beliebten Content-Management-System veröffentlicht wurde, folgte erst jetzt – also gut zwei Monate später – die nächste Vorabversion, Joomla! 3.5 Beta 2.

Im Vordergrund der neuen Beta-Version stehen vor allem zahlreiche Bug-Fixes sowie kleinere Verbesserungen an den neuen Features. Im Joomla!-Blog hat das Entwicklerteam die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst.

Neuerungen in Joomla! 3.5 Beta 2

Die kommende Joomla!-Version kommt mit einer ganzen Reihe neuer Features daher. Dazu gehört zum Beispiel der Support von PHP 7, für den insbesondere auch ein Bruch mit der Abwärtskompatibilität nötig wird. Dabei wurde die String-Klasse zu StringHelper umbenannt, damit Joomla! 3.5 unter PHP 7 laufen kann.

Ebenso werden zahlreiche Verbesserungen bei den Plugins vorgenommen – etwa beim neuen Update-Email-Plugin sowie einem neuen Plugin, mit dem das Content-Management-System einige grundlegende Daten wie etwa zur genutzten Joomla!- und PHP-Version sammelt und zum besseren Verständnis der User-Base auswertet.

API Summit 2017

Web APIs mit moderner Web-Technologie konsumieren

mit Rainer Stropek (software architects)

API First mit Swagger & Co.

mit Thilo Frotscher (Freiberufler)

Darüber hinaus soll Joomla! 3.5 auch einige weitere Neuerungen mit sich bringen, zum Beispiel die Möglichkeit, System-/Environment-Informationen herunterzuladen, Bilder per Drag-and-Drop in den tinyMCE-Editor zu verschieben oder zu überprüfen, ob die Datei user.css bereits vorhanden ist und sie gegebenenfalls für die User-Customization zu laden. Alle Änderungen sind in den Release Notes zusammengefasst.

Update des Release-Plans

Wie eingangs bereits erwähnt, hätte Joomla! 3.5 bereits Anfang Dezember veröffentlicht werden sollen. Da sich aber einige Bugs als besonders hartnäckig erwiesen und deren Behebung länger dauerte, als gehofft, konnte das Entwicklerteam den ursprünglichen Release-Plan nicht aufrechterhalten. Dazu erklärt das Joomla!-Team:

We’ve been working tirelessly on an issue for the last couple weeks. We are adjusting our timeline appropriately.

So soll laut aktualisiertem Release-Plan nächste Woche eine weitere Beta-Version erschienen; vor dem für den 17. Februar geplanten Stable Release soll zudem ein Release Candidate der neuen Joomla!-Version veröffentlicht werden. Die aktuelle Vorabversion Joomla! 3.5 Beta 2 steht auf GitHub zum Testen zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -