Neue Version des PHP-Frameworks Laravel erschienen

Laravel 5.8 ist da: Das sind die Highlights
1 Kommentar

Laravel 5.8 kommt mit einigen neuen Features daher: Neben der Darstellung des Dateipfades für kompilierte Blade Templates, wurde der aktuellen Version das Package PHP dotenv 3.0 hinzugefügt. Außerdem wird PHPUnit 8.0 sowie die Libraries Carbon 2.0 und Pheanstalk 4.0 unterstützt.

Das PHP-Framework Laravel ist in Version 5.8 erschienen und hat einige neue Features sowie BugFixes im Gepäck.

PHP dotenv in Laravel 5.8 integriert

In Laravel 5.8 wurde PHP dotenv 3.0 integriert, ein Package, dass Umgebungsvariablen von .env zu getenv(), $_ENV und $_SERVER automatisch lädt. Laut der Release Note bringt diese Integration unter anderem Unterstützung für mehrzeilige Variablen. Außerdem erhalten Variablennamen stärkere Validierungen zur Vermeidung von stillen Ausfällen und Fehlern.

Registrierung neuer Policies nicht nötig

Ein weiteres Feature der aktuellen Laravel-Version 5.8 ist, dass Policies und Models in konventionellen Locations nicht über die Klasse AuthServiceProvider registriert werden müssen. Für den Fall, dass der Nutzer Policies an anderen Orten lokalisiert hat, könne man laut Release Note die Policy Guessing Logic via Gate folgendermaßen anpassen:

Gate: guessPolicyNameUsing(function ($class){
//Do stuff
return $policyClass;
});

Laravel 5.8 enthält Dateipfad für Blade Templates

Laravel nutzt die Template Engine Blade. Version 5.8 soll nun den Dateipfad der Blade Templates oberhalb der Views darstellen.

Laravel 5.8: File Path für Blade Templates (Quelle: https://twitter.com/taylorotwell/status/1097620384378179584)

Laut Release Note soll diese Neuerung dem Nutzer ermöglichen, Blade-Dateien in der Entwicklungsumgebung PhpStorm durch Mapping in den Blade Templates zu debuggen.

TTL eines Caches: Von Minuten zu Sekunden

Die Time-To-Life-Zeit eines Caches, die an Cache-Treiber übergeben wird, wird nun in Laravel 5.8 in Sekunden anstatt in Minuten angegeben. Aufgrund dessen soll der Nutzer das Caching besser kontrollieren können. Darüber hinaus stimmt laut Blogbeitrag auf dem Laravel-Blog diese Änderung nun mit der PSR-16 (PHP Standard Recommendation) überein.

International PHP Conference

Migrating to PHP 7

by Stefan Priebsch (thePHP.cc)

A practical introduction to Kubernetes

by Robert Lemke (Flownative GmbH)

Deprecations: global String- und Array-Helper

Die aktuelle Version 5.8 beinhaltet nicht nur Neues, sondern auch als deprecated markierte global String- und Array-Helper, die erst in der nächsten Version, Laravel 5.9, entfernt werden sollen. Eine Liste der als deprecated gekennzeichneten Helfer-Funktionen finden sich auf GitHub.

Paul Redmond empfiehlt die Klassen \Illuminate\Support\Str und Illuminate\Support\Arr direkt zu verwenden und nicht die Helfer-Funktionen zu benutzen.

//Deprecated
array_add($array, $key, $value);

//Use this directly
Arr::add($array, $key, $value);

Support für Libraries: Carbon und Pheanstalk

Zu den weiteren Features der aktuellen Version des PHP-Frameworks zählen der Support für Carbon 1.0 und 2.0, einer PHP API Extension für DateTime. Das Versionsupdate hält die Möglichkeit bereit, CarbonImmutable zu nutzen und sogar als Standard zu setzen.

Außerdem unterstützt Laravel 5.8  PHPUnit 8.0 sowie Pheanstalk 4.0 Queue Library.

Security Fixes bis 2020

Laravel 5.8 wird gemäß der Release Policies bis zum 26. August 2019 Bugfixes und bis zum 26. Februar 2020 Security Fixes erhalten.

Mit der Veröffentlichung der neuen Version wird für Laravel 5.7 der Support eingestellt.

Weiterführende Informationen zur Veröffentlichung von Laravel 5.8 und dessen Inhalte finden sich auf dem offiziellen Laravel-Blog. Hinweise, wie von Laravel 5.7 auf 5.8 umgestellt werden kann, finden sich im Update Guide.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Laravel 5.8 ist da: Das sind die Highlights"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Tobias Trapp
Gast

Danke euch für den hilfreichen Artikel. Hab‘ in der Zwischenzeit gar nicht bemerkt, dass es ein Update von Laravel gibt! 😀

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -