Neuer Symfony Installer ersetzt traditionelle Composer-Installation
Kommentare

Es kommen einige Änderungen bei der Symfony-Installation auf die Nutzer des beliebten Frameworks zu. So wird der bisherige Installationsweg über Composer mit dem neuen Symfony Installer ersetzt; die traditionelle Composer-basierte Installation wird eingestellt. Javier Eguiluz hat den neuen Symfony Installer in einem Blogpost vorgestellt.

Symfony Installer ermöglicht Erstellen mehrerer neuer Projekte

Bei dem neuen Symfony Installer handelt es sich um eine PHP-Applikation, die eine einmalige Installation erfordert und es Usern anschließend ermöglicht, mehrere neue Projekte auf Basis jeder beliebigen Symfony-Version zu erstellen. Als Default werden neue Projekte dabei immer mit der letzten Stable Version des Frameworks erstellt; mithilfe der zusätzlichen Angabe, welche Version installiert werden soll, können jedoch auch leicht frühere LTS-Versionen installiert werden.

Zwar ist die Installation auf dem bisherigen Weg über Composer auch weiterhin möglich, allerdings gilt ab sofort die Installation mit dem Symfony Installer als der empfohlene Installationsweg. Mehr Informationen zum neuen Symfony Installer finden sich im zugehörigen Blogpost; er steht auf GitHub zum Download zur Verfügung.

Stefanie Schäfers

Autor

Stefanie Schäfers

Stefanie Schäfers studierte zunächst Anglistik in Marburg und machte anschließend ihren Masterabschluss im Bereich Creative and Cultural Industries an der Glasgow Caledonian University in Glasgow, Schottland. Seit August 2014 ist sie als Redakteurin in der Redaktion des PHP Magazins bei Software & Support Media tätig. Zuvor absolvierte sie bereits mehrere Praktika in Online-Redaktionen und Verlagen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -