AJAX und XML in der Praxis

 

AJAX - Asynchronous JavaScript and XML - beschäftigt die Online-Gemeinde immer mehr. Es ermöglicht die Entwicklung von Webapplikationen, die Desktop-Anwendungen ähneln. Auch wenn die Technologie erfahrenen Entwicklern nicht unbekannt ist, leistet sie doch einen sinnvollen Beitrag, um Webapplikationen interaktiver und benutzerfreundlicher zu machen. Inwieweit XML dabei zum Tragen kommt, zeigen wir in diesem Artikel.

Tipps und Tricks: HTML und CSS

 

„Weniger ist mehr“, „Fasse Dich kurz“ oder „In der Kürze liegt die Würze“ sind altbekannte Redensarten, die sich auch der Webentwickler zu Herzen nehmen sollte. Das spart Entwicklungszeit und schafft Übersichtlichkeit im Code. Die Zugänglichkeit wird optimiert und die Seiten laden schneller. Im Zentrum steht bei diesem Thema die Kurzschreibweise mit CSS, doch der Blick auf den (X)HTML-Code gehört ebenfalls dazu. Denn wenn man hier die Zusammenhänge im Auge behält, ergeben sich auf beiden Ebenen jede Menge Tipps und Tricks, um die Kunst des Weglassens zu erlernen.

Tipps und Tricks: HTML und CSS

 Der Fisch stinkt ... ... bekanntlich vom Kopf her: die Kürzungsmöglichkeiten beginnen also schon im , in dem Stylesheets eingebunden werden. Im Sinne von kurz halten und in Anbetracht der aktuellen

XHTML-/CSS-Frameworks im Überblick

 

Es gibt mittlerweile zahlreiche Frameworks für PHP-, JavaScript- und AJAX-Lösungen, die einem das Leben leichter machen sollen. Warum also soll diese Form der Arbeitserleichterung auf Skriptsprachen beschränkt sein und nicht auch in der Erschaffung der Oberfläche die Arbeit erleichtern? Es gibt ein paar interessante Ideen, wie man sich beim XHTML-/CSS-Coding die Arbeit erleichtern kann.

Gegensätze ziehen sich an

 

Im Bereich Unternehmensanwendungen besitzt Java einen beachtlichen Marktanteil. Aus diesem Grund existieren in der Java-Welt viele sehr nützliche Bibliotheken, Frameworks und Schnittstellen, für die es in PHP keine oder bisher nur weniger ausgereifte Entsprechungen gibt. Mit der PHP/Java-Bridge existiert eine Lösung, um aus PHP heraus auf Java-Quellcode und Bibliotheken zuzugreifen.

Ereignisgesteuerte Programmierung in PHP

 

Nicht nur die Programmiersprache PHP selbst entwickelt sich ständig weiter, sondern auch die Applikationen, die mit PHP entwickelt werden, werden immer komplexer und unternehmenskritischer. Enterprise-Anwendungen haben andere Anforderungen an die Architektur der Software als ein Gästebuch oder ein einfaches Content-Management-System. Anwendungen, die in unternehmenskritischen Bereichen eingesetzt werden, müssen einigen Kriterien standhalten. Natürlich muss sichergestellt werden, dass die Software keine Fehler enthält. Weiterhin muss die Anwendung leicht um neue Funktionen erweitert werden können, um bei veränderten Anforderungen kurze Reaktionszeiten sicherzustellen. Um Fehler, die durch Änderungen an bestehendem Code entstehen, zu vermeiden, sollte dieser so wenig wie möglich verändert werden müssen. Änderungen, die dies verursachen, können die verschiedensten Bereiche der Software betreffen und zum Beispiel durch die Anbindungen neuer Schnittstellen oder zusätzlicher Prüfungen von Daten nötig werden.

Visuallink – The Link Organizer

 

Meist hinterlassen die alltäglichen Streifzüge durch das World Wide Web ihre Spuren als Bookmarks im Browser. Was aber tun, wenn man von unterwegs auf seine Linkschätze zugreifen will, die URLs aber auf dem heimischen PC abgelegt sind? Dabei hilft die kostenlose Flash-Applikation Visuallink, welche sowohl Online- als auch Offline-Management der wertvollen Informationen bietet.

Ein ESB ist nicht genug

 

SOA beherrscht heute die Diskussion um das Design der Anwendungslandschaften in Unternehmen. Geht es um technische Grundfunktionen, steht ein Enterprise Service Bus bereit. Die fachlichen Anforderungen des Business Process Management bleiben dabei jedoch außen vor.

Einführung und Überblick in die Webentwicklung mit Ruby on Rails

 

"Sustainable productivity for web-application development", zu Deutsch so viel wie "nachhaltige/tragfähige Produktivität bei der Entwicklung von Webanwendungen" nennt David Heinemeier Hansson das Motto seines Frameworks Ruby on Rails. Vermutlich daher erfreut sich das Framework seit einigen Monaten bei PHP- und JEE-Entwicklern großer Beliebtheit. Wer sich einige Zeit mit Ruby on Rails beschäftigt hat, kommt so einfach nicht mehr los. Der folgende Artikel bietet einen Überblick und beschreibt die zugrunde liegenden Konzepte.

Aktuelle Entwicklungen bei PHP-GTK

 

Das Experiment, mit PHP Desktopapplikationen zu bauen, ist geglückt. PHP-GTK hat in den letzten Jahren stetigen Zuspruch erfahren und viele Probleme wurden damit gelöst. Dieser Artikel zeigt die Historie und den aktuellen Stand des Projekts.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -