Vierter Aufzug, vierte Szene

 

Die Version 4.4 des Tamino XML Servers der Software AG bietet umfassende neue Funktionalität für die XML-basierte Informationsintegration und die Entwicklung von XML-basierten Anwendungen. Anhand eines Beispiels werden einige der neuen Features demonstriert.

Lockvögel

 

Auf dem Comprehensive Perl Archive Network (CPAN) finden Perl-Programmierer unzählige Informationen, die das Leben im Programmieralltag erleichtern. Darunter auch eine umfassende Sammlung von Perl-Modulen, -Routinen und -Programmen für die unterschiedlichsten Aufgaben. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen interessante neue Module und Programme vor. Das CPAN erreichen Sie unter www.cpan.org.

Web Security

 

Web Security ist ein wichtiges Thema, nicht nur wenn sensible Daten übermittelt werden. Häufig können, durch Nachlässigkeit bei Planung und Umsetzung einer Webanwendung, Angriffe erfolgreich durchgeführt werden. Vor allem die Unkenntnis der unterschiedlichen Angriffsmethoden und deren Wirkungsweise, sowie ein fehlendes oder minimales Sicherheitsbewusstsein lassen Angreifer Erfolg haben.

XSLT mit Dreamweaver 8

 

Erstmals in der aktuellen Version können mit Dreamweaver 8 XSLT-Dateien visuell bearbeitet werden. Dies eröffnet unter anderem die Möglichkeit, RSS-Feeds auf einfache Weise in Websites zu integrieren.

LDAP für Java-Entwickler

 

In vielen Unternehmen und Organisationen haben Verzeichnisse zur Speicherung und effizienten Bereitstellung von Informationen eine strategische Bedeutung. Häufigste Anwendung ist die zentrale Verwaltung von Benutzern und deren Berechtigungen. Das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) ist der vorherrschende Zugriffsmechanismus auf Verzeichnisdienste; er wird von allen gängigen Softwarelösungen – freien und kommerziellen – unterstützt.

LDAP für Java-Entwickler

 Fallstricke Falls der Versuch des Verbindungsaufbaus zum Verzeichnis Ihrer Wahl fehlschlägt („Can’t connect to LDAP Server“), kann dies verschiedene Ursachen haben. Wenn Sie sich in einem

Massenkompatibel

 

Neue Versionen von PHP bieten in der Regel neue Möglichkeiten, doch gerade Massenhoster sind bei einem Upgrade häufig relativ zurückhaltend. Mit zwei PEAR-Paketen lassen sich Anwendungen mit relativ wenig Aufwand versionskompatibel erstellen.

.NET ohne ASP.NET

 

ASP.NET ist gar nicht so schlecht, behauptet sogar Zeev Suraski. Doch keine Sorge, in diesem Artikel soll keiner bekehrt werden. Ganz im Gegenteil: Es ist möglich, in .NET geschriebene Komponenten auch von PHP aus zu verwenden.

Daten(bank)abstraktion mit PHP 5.1

 

PHP 5.1, die erste Version von PHP mit neuen Leistungsmerkmalen seit der Veröffentlichung von PHP 5.0 im Juli 2004, bringt neben einer verbesserten virtuellen Maschine (VM) unter anderem auch eine Erweiterung mit sich, die die Programmierung von Datenbankanwendungen mit PHP verändern wird. Dieser Artikel stellt diese Erweiterung vor und gibt eine Einführung in die Programmierung mit den PHP Data Objects.

PHP ruft DB2

 

Hi DB2, PHP is calling. PHP [1] steht nun für Hypertext Preprocessor und ist eine häufig eingesetzte Skriptsprache im Web. Früher war PHP [2] auch unter Privat Home Page ein Begriff. Inzwischen ist diese Skriptsprache aber längst den Kinderschuhen entwachsen und macht sich auf den Weg, in der großen IT-Welt ein Wörtchen mitzureden. Damit das auch richtig klappen kann, muss PHP natürlich auch mit den dicken Datenbanken reden können.

NetWare meets Linux

 

Mit dem Open Enterprise Server (OES) hat Novell seine Ankündigung der Portierung aller wichtigen NetWare-Dienste auf Linux wahr gemacht. Dadurch erhofft sich Novell sowohl eine Stärkung der NetWare als auch wachsende Marktanteile im Linux-Servermarkt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -