Einchecken

 

Es gibt bereits viel Hype und zahlreiche theoretische Erörterungen um die viel gepriesene AJAX-Technologie. Doch wie wird die Technik tatsächlich genutzt? Fat Clients in Form von AJAX-gestützten Web Clients haben sich neben Technologien wie Java-Applets etabliert und sind State of the Art. In diesem Artikel wird dargestellt, wie man sich auf einfache Weise AJAX-Technologien in der Praxis zunutze machen kann, und wie die Technik in einem Produkt, das täglich von Hoteliers weltweit eingesetzt wird, tatsächlich zum Einsatz kommt. Ebenso wird gezeigt, wie durch den Einsatz von AJAX die Trennung von Businesslogik und Darstellung erreicht und trotzdem ein schneller, sich lebendig anfühlender Web Client geschaffen wurde.

Aktuelle AJAX-Frameworks im Vergleich

  Listing 3 ----------------------------------------------------------------- use CGI::Ajax; use CGI; my $cgiObj = new CGI; my $perlFunc = sub { // Funktion bekommt Wert von 'text1' uebergeben //

Lesefutter für AJAXianer

 

Als AJAX Anfang 2005 das Licht der Internetwelt erblickte, dachte noch niemand daran, dass dieses „Modewort“ die Webwelt revolutionieren würde. Ein kurzer Aufsatz [1] über neue Wege, wie sich Webapplikationen der Zukunft darstellen werden, brachte den Stein ins Rollen. Immer mehr Beispiele und Anwendungen führten dank AJAX zu staunenden Anwendern. Durch das zugrunde liegende Konzept vermischte sich die klassische Desktop-Anwendung mit reinen Internet-Anwendungen. 

Aktuelle AJAX-Frameworks im Vergleich

 Björn Stierand ist hauptberuflich Oracle-Administrator und beschäftigt sich in seiner Freizeit neben der Tätigkeit im OpenGroupware.org-Projekt mit aktuellen Themen der Softwareentwicklung.

Lesefutter für AJAXianer

 Ausbildung zum Profi Ajax in action Unter dem Titel „Ajax in action“ [15] wurde von Addison-Wesley das eingangs erwähnte englischsprachige Werk übersetzt. Obwohl das Original bereits im Oktober

JavaServer Faces: Integrationsstrategien für AJAX

 

Der AJAX-Ansatz verspricht die Entwicklung moderner Webanwendungen, die den Rich Clients einer "echten" Desktop-Umgebung in nichts nachstehen. Die JavaServer-Faces-Technik verspricht durch die Bereitstellung serverseitiger GUI-Komponenten die Vereinfachung der Programmierung von Java-Weban-wendungen. Doch wie sieht es mit einer Kombination beider Techniken aus?

Webentwicklung mit script.aculo.us

 

AJAX ermöglicht durch den asynchronen Datenaustausch zwischen Server und Client völlig neue Denkmuster bei der Gestaltung von Benutzeroberflächen im Browser. Die Unabhängigkeit vom Reload einer Website schafft Raum für innovative Konzepte, die stark auf intuitive Bedienung, Unterstützung des Users und optische Effekte setzen. Mit der JavaScript-Bibliothek script.aculo.us entstehen solche Webanwendungen in kurzer Zeit – so zum Beispiel ein Online-Shop im Stile von Web 2.0.

Webentwicklung mit script.aculo.us

 Ähnlich schnell wie Aldi und Lidl ihre Läden mit standardisierten Bauteilen in die Landschaft pflanzen, zimmern wir unser Shopping-Paradies ebenfalls aus Standards. Allerdings werden in unserem Falle

Webentwicklung mit script.aculo.us

 loadProducts() Wie Sie bereits wissen, werden die Produktdaten nachträglich in den Client geladen: mit AJAX und JSON. Da Script.aculo.us die für ihre AJAX-Klassen bekannte Prototype-Bibliothek mitbringt,

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -