Schlüsselfaktoren für den Erfolg von Mobile-Business-Projekten

 

Mobile Anwendungen über Personal Information Management und E-Mail-Bearbeitung hinaus finden im Unternehmensumfeld zusehends Akzeptanz. Dies betrifft Service-Techniker mit der elektronischen Dokumentation von Wartungen genauso wie Vertriebsmitarbeiter mit elektronischen Preiskonditionen und Artikellisten. Insbesondere durch den Einsatz von offline-fähigen Lösungen, die nicht auf Browser-Technologie beruhen, profitieren alle Betroffenen ungeachtet des Einsatzortes von der effektiven Datenerfassung. Für eine Projektzusage wichtige Kenngrößen wie ROI bemessen sich zudem durch die Prozessverbesserungen oft in der Größenordnung von nur einem Jahr und lassen sich damit leicht argumentieren. Entwickler stoßen bei mobilen Anwendung dieser Art auf typische Fragestellungen, die im Folgenden behandelt werden.

Mac mini ganz groß

 Schritt 6: Aufsetzen von MAMP    Als Serversoftware wird MAMP (Macintosh, Apache, MySQL und PHP) von der Firma Web Edition eingesetzt. Dieses kostenfrei verfügbare Softwarepaket enthält Apache,

Caché 5.2: Anwendungsentwicklung per Datenbank

 

Große Datenmengen, Verarbeitung möglichst in Echtzeit, häufig wechselnde Anforderungen an die Geschäftslogik – dies alles erfordert leistungsfähige Datenbankserver und Software zur schnellen Anwendungsentwicklung (RAD). InterSystems stellt mit seinem Produkt Caché dem Entwickler eine breite Palette von Sprachen und Werkzeugen zur Verfügung.

Einchecken

 

Es gibt bereits viel Hype und zahlreiche theoretische Erörterungen um die viel gepriesene AJAX-Technologie. Doch wie wird die Technik tatsächlich genutzt? Fat Clients in Form von AJAX-gestützten Web Clients haben sich neben Technologien wie Java-Applets etabliert und sind State of the Art. In diesem Artikel wird dargestellt, wie man sich auf einfache Weise AJAX-Technologien in der Praxis zunutze machen kann, und wie die Technik in einem Produkt, das täglich von Hoteliers weltweit eingesetzt wird, tatsächlich zum Einsatz kommt. Ebenso wird gezeigt, wie durch den Einsatz von AJAX die Trennung von Businesslogik und Darstellung erreicht und trotzdem ein schneller, sich lebendig anfühlender Web Client geschaffen wurde.

Aktuelle AJAX-Frameworks im Vergleich

  Listing 3 ----------------------------------------------------------------- use CGI::Ajax; use CGI; my $cgiObj = new CGI; my $perlFunc = sub { // Funktion bekommt Wert von 'text1' uebergeben //

Lesefutter für AJAXianer

 

Als AJAX Anfang 2005 das Licht der Internetwelt erblickte, dachte noch niemand daran, dass dieses „Modewort“ die Webwelt revolutionieren würde. Ein kurzer Aufsatz [1] über neue Wege, wie sich Webapplikationen der Zukunft darstellen werden, brachte den Stein ins Rollen. Immer mehr Beispiele und Anwendungen führten dank AJAX zu staunenden Anwendern. Durch das zugrunde liegende Konzept vermischte sich die klassische Desktop-Anwendung mit reinen Internet-Anwendungen. 

Aktuelle AJAX-Frameworks im Vergleich

 Björn Stierand ist hauptberuflich Oracle-Administrator und beschäftigt sich in seiner Freizeit neben der Tätigkeit im OpenGroupware.org-Projekt mit aktuellen Themen der Softwareentwicklung.

Lesefutter für AJAXianer

 Ausbildung zum Profi Ajax in action Unter dem Titel „Ajax in action“ [15] wurde von Addison-Wesley das eingangs erwähnte englischsprachige Werk übersetzt. Obwohl das Original bereits im Oktober

JavaServer Faces: Integrationsstrategien für AJAX

 

Der AJAX-Ansatz verspricht die Entwicklung moderner Webanwendungen, die den Rich Clients einer "echten" Desktop-Umgebung in nichts nachstehen. Die JavaServer-Faces-Technik verspricht durch die Bereitstellung serverseitiger GUI-Komponenten die Vereinfachung der Programmierung von Java-Weban-wendungen. Doch wie sieht es mit einer Kombination beider Techniken aus?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -