Status Quo der PHP Internals

PHP 7.3 vor dem Feature Freeze: Was ist drin, was fliegt raus?
Keine Kommentare

PHP 7.3 ist momentan in der Entwicklung – gerade ist die dritte Alpha-Version erschienen. Damit stehen wir kurz vor dem Feature Freeze, dem Zeitpunkt also, an dem keine neuen Features für PHP 7.3 mehr aufgenommen werden. So einfach ist die Lage allerdings nicht…

Update vom 12. Juli 2018

Das Release-Datum für PHP 7.3 wurde um zwei Wochen auf den 13. Dezember 2018 verschoben.

Ursprüngliche Meldung vom 10. Juli 2018

Die Neuerungen, die uns in PHP 7.3 voraussichtlich am 29. November erwarten, stehen also weitgehend fest. Dazu gehören eine flexiblere Syntax für heredoc und nowdoc, trailing-Kommas in Funktions- und Methodenaufrufen, Referenzen für list(), Warnungen für json_encode und json_decode sowie die neue Funktion is_countable(), mit der geprüft werden werden kann, ob ein Wert auch wirklich an count() übergeben werden kann.

Aktuell diskutieren die Mitglieder der PHP-Internals-Liste, welche Sprachenkonstrukte in PHP 7.3 als „deprecated“ markiert werden sollen. Fest steht schon länger, dass die Funktion image2wbmp() als veraltet eingestuft wird. Diese soll einfach durch das neuere imagewbmp ersetzt werden.

Weitere Deprecations hat PHP Core-Entwickler Nikita Popov nun zur Abstimmung vorgelegt:

  • Undokumentierte mbstring Funktions-Aliases
  • String-Search-Funktionen mit integer needle
  • fgetss() Funktion und string.strip_tags Filter
  • Definition freistehender assert() Funktionen
  • FILTER_FLAG_SCHEME_REQUIRED und FILTER_FLAG_HOST_REQUIRED Flags
  • Die php.ini Direktive pdo_odbc.db2_instance_name

Momentan sieht es so aus, dass alle diese Punkte in PHP 7.3 „deprecated“ sein werden. Damit verbunden ist die Absicht, sie in der nächsten Major-Version vollständig zu entfernen. Ebenfalls „deprecated“ werden sollen Case-insensitive Konstanten.

Noch unklar ist indes das Schicksal der Typed Properties. Soll das Feature noch Eingang in PHP 7.3 finden oder nicht? Das wird in der Internals-Gruppe derzeit kontrovers diskutiert. Nötig dafür wäre wohl einer oder mehrere weitere Alpha-Versionen, was allerdings eine Veränderung des ursprünglichen Release-Plans und eine Verschiebung des Feature-Freeze-Datums vom geplanten 17. Juli nach hinten bedeuten würde.

Dass so kurz vor dem Feature-Freeze-Datum noch hitzige Debatten um „Last-minute Features“ aufkommen, ist indes nicht allen Recht. So schreibt etwa Sara Golemon:

I’m disappointed by the last minute kitchen-sink dump of RFCs being raised, rushed through discussion, and voted on with minimal periods. While I’m all for delivering useful features to end users, I don’t want us to get in the habit of seeing months of quiet followed by weeks of chaos every year around this time.  This isn’t even new, though it seems like it’s becoming more commonplace with the adoption of the yearly cadence.

Wir werden sehen, wie es hier weiter geht. Die Abstimmungen zu den Deprecations laufen noch bis zum 16.7. Ursprünglich für den 19.7. vorgesehen ist die erste Beta-Version. Hier zur Übersicht der bis heute noch gültige Release-Plan für PHP 7.3:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -