Viele neue Funktionen und verbesserte Performance

Punktlandung: PHP 7.3 ist da
Keine Kommentare

Pünktlich, wie vorher angekündigt, wurde PHP 7.3 veröffentlicht. Die neue Version soll insbesondere eine Verbesserung der Leistung und der Sicherheit bieten. Für viele User heißt es jetzt schnell umsteigen auf PHP 7.3, denn am 31.12.18 endet der offizielle Support für PHP 5.6.

Die neue Version 7.3 der Scriptsprache PHP bietet einige neue Funktionen und wohl auch deutliche Verbesserungen in Sachen Performance. Hier Neuerungen und Verbesserungen, die das Kernteam gemäß der Release Ankündigung bearbeitet hat, auf einem Blick:

Neue Funktionen und Verbesserungen

Die Syntaxen von Heredoc und Nowdoc wurden bisher sehr restriktiv behandelt. Nun gilt: Beim schließenden Marker für Dokumentzeichenfolgen muss nicht länger ein Semikolon oder ein Zeilenumbruch gesetzt werden. Zusätzlich kann die schließende Markierung eingerückt sein.

Eine neue Funktionalität gibt es auch um bei JSON-Erweiterungen Fehler zu behandeln. Eine weitere nützliche Neuerung ist die Funktion is_countable(). Was ist noch neu? PHP verwendet PCRE für reguläre Ausdrücke. Ab PHP 7.3 wird jedoch PCRE2 für diese eingesetzt. Darüber hinaus gibt es Hash-Verbesserungen für Argon 2-Kennwörter.

Eine Ausführliche Auflistung aller neuen Funktionen ist in den Release Notes zu finden. PHP 7.3 steht auf der PHP-Seite zum Download bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -