... und die Updates PHP 7.1.23 & PHP 7.2.11

PHP 7.3: Dritter Release-Kandidat erschienen – was ist neu?
Keine Kommentare

Mit großen Schritten nähern wir uns der Veröffentlichung von PHP 7.3. Der dritte von sechs geplanten Release Candidates bringt weitere Verbesserungen und Bugfixes.

Neu in PHP 7.3 RC3

14 Issues wurden im RC3 für PHP 7.3 bearbeitet. Korrigiert wurde beispielsweise ein fehlerhaftes Verhalten beim Einsatz von Reflection. Wurde in PHP 7.2 die Reflection genutzt und ein Error Handler war als Klassen-Methode gesetzt, konnte das Error-Handler-Objekt nicht auf die eigenen privaten Attribute zugreifen. In PHP 7.3 tritt dieser Fehler nicht mehr auf.

Des Weiteren konnte eine Speicherleck geschlossen werden, das bei einer spezifischen zyklischen Referenz auftrat, die nicht vom Garbage Collector erkannt wurde. Zudem wurde die Datumsberechnung vereinheitlicht und ein Fehler bei der UTF7-IMAP-Konversion behoben.

Insgesamt sieht die Liste der Bugfixes folgendermaßen aus:

  • CURL:
    • Expose curl constants from curl 7.50 to 7.61.
  • Core:
    • Fixed bug #76846 (Segfault in shutdown function after memory limit error).
    • Fixed bug #76946 (Cyclic reference in generator not detected).
    • Fixed bug #72635 (Undefined class used by class constant in constexpr generates fatal error).
    • Fixed bug #76947 (file_put_contents() blocks the directory of the file (__DIR__)).
    • Fixed bug #76979 (define() error message does not mention resources as valid values).
  • Date:
    • Fixed bug #75851 (Year component overflow with date formats „c“, „o“, „r“ and „y“).
  • FCGI:
    • Fixed #76948 (Failed shutdown/reboot or end session in Windows).
    • Fixed bug #76954 (apache_response_headers removes last character from header name).
  • FTP:
    • Fixed bug #76972 (Data truncation due to forceful ssl socket shutdown).
  • intl:
    • Fixed bug #76942 (U_ARGUMENT_TYPE_MISMATCH).
  • Mbstring:
    • Fixed bug #76958 (Broken UTF7-IMAP conversion).
  • Reflection:
    • Fixed bug #76936 (Objects cannot access their private attributes while handling reflection errors).
    • Fixed bug #66430 (ReflectionFunction::invoke does not invoke closure with object scope).

Ebenfalls erschienen sind Updates der PHP-7.1- und PHP-7.2-Entwicklungslinie: Sowohl bei PHP 7.1.23 als auch bei PHP 7.2.11 handelt es sich um Bugfix-Releases, auf die entsprechende Nutzer umgehend aktualisieren sollten.

PHP 7.3 – und dann?

PHP 7.3 soll am 13. Dezember 2018 erscheinen. Zeitgleich läuft bereits die Planung der nächsten Versionen. Momentan sieht es so aus, dass wir Ende 2019 mit einem PHP 7.4 rechnen können, in dem mit den Typed Properties zumindest eine wichtige Neuerung kommen wird.

PHP 8.0 geht dann die wirklich großen Themen an:  Just-in-Time Compiler, ein Microservices-fokussiertes Ausführungsmodell, Foreign Function Interface und Unterstützung für Preloading sind momentan in der Diskussion. Frühester Release-Termin für PHP 8.0 ist Ende 2020.

Noch dieses Jahr steht allerdings ein weiteres wichtiges Datum an:  Mit dem Jahr 2018 endet auch der Support für die PHP 5.x-Entwicklungslinie. Da PHP 5.x noch immer sehr verbreitet ist, sollten User sich dringend um eine Update-Strategie bemühen. Im Netz kursieren bereits Aussagen, dass von 2019 an über 60% der Internet-Seiten mit einer veralteten PHP-Version laufen werden…

Doch malen wir den Teufel nicht an die Wand und freuen uns zunächst über PHP 7.3. Die Roadmap dafür sieht so aus:

 

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -