PHP

Big News for Enterprise PHP

Zend von Rogue Wave aufgekauft
Keine Kommentare

Zend wurde vom US-Cross-Plattform-Spezialisten Rogue Wave aufgekauft. Ein Deal, der Zends Vorstoß in den Enterprise-Bereich noch weiter beschleunigen könnte.

Der US-amerikanische Cross-Plattform-Spezialisten Rogue Wave hat Zend Technologies, das Unternehmen hinter der Engine von PHP, übernommen. Diesen spektakulären Deal gab Zend-CEO Andi Gutmans vor kurzem auf Linkedin bekannt. Über (finanzielle) Details des Deals schwiegen sich die Beteiligten bisher aus.

Big News for Enterprise PHP

Brian Pierce, CEO von Rogue Wave, kommentierte die Übernahme folgendermaßen: „Today’s announcement expands Rogue Wave into PHP web and mobile application development, underscoring our goal to make developers heroes by accelerating their ability to create great code„. Auf Twitter fügte er hinzu:

Auch Gutmans zeigte sich in seinem Post durchaus positiv gestimmt:

With its long heritage in mission-critical software development, Rogue Wave, like Zend, is passionate about supporting the development of great, high quality code.

Die Zukunft

Gutmans betonte, dass sich durch die Übernahme nichts an Zends Commitment ändern werde. Im Gegenteil: Die Weiterentwicklung von PHP 7, das am 12. November 2015 erscheinen soll, das Zend Framework in Version 3 – der Grundstock für zahlreiche Enterprise-PHP-Anwendungen – sowie die Weiterentwicklung von Eclipse PDT stünden weiterhin ganz oben auf der Agenda.

Mit der Übernahme von Zend eignet sich Rogue Wave natürlich eine nicht zu verachtende Menge nützlicher Tools im Enterprise-PHP-Umfeld an: Neben dem Zend Framework und der Zend Engine für PHP stehen auch der Zend Server, das Zend Studio, der Zend Guard und natürlich Z-Ray auf der Einkaufsliste. Alles Tools, die in letzter Zeit durchaus für einiges an Aufsehen sorgen konnten.

With the addition of Zend, we now have products that speed C, C++, C#, Java, and PHP development, reflecting how software is created today across languages, platforms, and teams„, so Pierce weiter.

Offen bleiben indes einige Fragen, beispielsweise nach der Zukunft von PHP. Rogue Wave dürfte den Wenigsten auf Anhieb ein Begriff sein. Auch die Zukunft der Zend-Produkte über das Framework und die bekannten Cash Cows hinaus ist bisher ungeklärt.

Im Laufe des morgigen Tages werden wir euch weiter mit Neuigkeiten und Hintergründen über die Übernahme versorgen.

HTML & CSS Days 2019

HTML und CSS für Backend-Entwickler (Teil 1 + 2)

mit Jens Grochtdreis (webkrauts)

Layouts mit CSS-Grid meistern

mit Florence Maurice (maurice-web)

IT Security Summit 2019

Sichere Logins sind doch ganz einfach!

mit Arne Blankerts (thePHP.cc)

Hands-on workshop – Hansel & Gretel do TLS

mit Marcus Bointon (Synchromedia Limited)

 

Aufmacherbild: words News on digital red background von Shutterstock / Urheberrecht: bluebay

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -