Das PHP Framework bietet insgesamt 240 neue Funktionen

Symfony 4.2 mit vielen neuen Features erschienen
Keine Kommentare

Fabien Potencier, der Begründer und Projektleiter des PHP-Frameworks Symfony, hat die Veröffentlichung von Symfony 4.2.0 verkündet. Herausstechend ist z. B. die Komponente VarExporter zum Serialisieren von Werten im PHP-Code und die neue Messenger-Komponente mit der sich asynchrone Prozesse realisieren lassen.

Die nun erschienene Version Symfony 4.2 bietet insgesamt 240 neue, kleine und große Funktionen. Einige wichtige neue Features, die bereits vorab in einem Blogpost auf der Website Symfony vorgestellt wurden, im Überblick:

Die genannten Neuerungen sind an dieser Stelle stellvertretend für viele weitere neue Features, die in Symfony 4.2 implementiert wurden. Alle bereits vorab kuratierten Neuerungen finden sich in einem Blogbeitrag auf der Symfony-Website. Mit der Verkündigung der Veröffentlichung der Symfony Version 4.2 wurde auch schon Änderungen für den Symfony 4.2.0 Release Candidate 1 mitgeteilt. Dabei wurden u.a. kleiner Bugs beim Formular, Routing und PropertyAccess ausgebügelt.

Die neue Version Symfony 4.2. steht auf der Website des Frameworks zum Download bereit. Wie bei allen anderen Nebenversionen von Symfony gilt auch hier das Versprechen zur Abwärtskompatibilität.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -