Viele neue Features für TYPO3 v8.6

TYPO3 v8.6 veröffentlicht
Kommentare

Seit dem Release von TYPO3 v8.5 kurz vor Weihnachten sind knapp zwei Monate vergangen. Mit TYPO3 v8.6 steht nun die nächste Version des beliebten Content-Management-Systems zur Verfügung.

Wie bereits die Vorgängerversionen bringt auch das neuste TYPO3-Update einige neue Features mit sich. Dabei umfasst TYPO3 v8.6 bereits das gesamte Feature-Set, das auch in der nächsten Long-Term-Support-Version des CMS zu finden sein wird und markiert so einen wichtigen Schritt zur neuen LTS-Version. Das TYPO3 CMS Core Team hat die Highlights der neuen CMS-Version in einem Blogpost im TYPO3-Blog zusammengefasst.

TYPO3 v8.6: das ist neu

Das neuste TYPO3-Update hat einige neue Features im Gepäck. Dazu zählt zum Beispiel eine umfangreiche Überarbeitung des in Version 7 des Content-Management-Systems eingeführten Image Manipulation Wizards. So wurde etwa das Crop-Feature deutlich erweitert und erlaubt nun mehrere Crop-Varianten eines einzelnen Bildes. Je nach Displaygröße im Frontend können so verschiedene Bildbereiche hervorgehoben werden. Ebenso können Editor einen Fokus-Bereich auswählen und erhalten einen visuellen Hinweis, welche Teile des Bilds von anderen Elementen verdeckt werden.

Auch die Extensions fluid_styled_content und css_styled_content, die die Basis für das Rendern von Website-Content bilden, wurden überarbeitet. Für User bedeutet das insbesondere eine Verbesserungen der User Experience bei der Arbeit mit Content-Elementen, da etwa die „List of Pages“- und „List of Sections“-Elemente im New Element Wizard direkt und ohne Zwischenschritt ausgewählt werden können.

Verbesserungen gab es darüber hinaus auch bei der User Experience beim Bearbeiten von Formularen im Backend – insbesondere in puncto Link Handling – und bei der Sprachsynchronisation. Ebenso wurden dem Scheduler mehrere neue Features hinzugefügt.

A practical Introduction to Kubernetes

mit Robert Lemke (Flownative GmbH)

PHP 7: Reality Check

mit Sebastian Bergmann (thePHP.cc)

 

Änderungen bei Fluid Styled Content und CSS Styled Content

Änderungen gab es auch bei den Template-Rendering-Engines CSS Styled Content (CSC) und Fluid Styled Content (FSC). So wurde die Migration von CSC zu FSC vereinfacht; zudem ist CSC nun vollständig mit FSC kompatibel. Genauso unterstützt CSC nun „Text and Media“, während FSC Support für alle vormals exklusiv in CSC verfügbaren Content-Elemente erhält. Darüber hinaus wurde CSC als deprecated markiert und in den Maintenance-Modus übergeben.

Außerdem bringt TYPO3 v8.6 einige weitere Verbesserungen und Änderungen mit sich, die im Changelog vollständig zusammengefasst wurden. Die neue TYPO3-Version steht auf der Downloadseite zum Herunterladen zur Verfügung. Da dies die letzte Version vor der Veröffentlichung von TYPO3 v8 LTS ist, erhofft sich das TYPO3-Team reges Feedback von den Usern, um eine „as stable as possible“ LTS-Version veröffentlichen zu können. Diese soll am 4. April 2017 erscheinen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -