TYPO3 v9 LTS ist da

TYPO3 v9 LTS: Das Major-Release mit Long-Term-Support ist da
Keine Kommentare

Das finale Major-Release der TYPO3-v9-Reihe ist erschienen. Dabei handelt es sich um TYPO3 v9 LTS, das über 100 neue Features bereitstellt.

Das finale Major-Release der TYPO3-Reihe, TYPO3 9.5.0, ist erschienen. Es ist die LTS-Version, an der seit 1,5 Jahren gearbeitet wurde und die über 100 neue Features bietet. Zu Features, die im offiziellen Blog von TYPO3 beschrieben werden, gehören beispielsweise die erweiterten Usability-Features im Backend, verbesserte Sicherheit für Endbenutzer und Privatsphäre, moderne Passwort-Hashing-Algorithmen, bewährte SEO-Optionen Out-of-Box und vieles mehr.

Was bietet TYPO3 v9 LTS ?

TYPO3 v9 LTS bringt ein verbessertes Installations-Tool für das CMS mit, das jetzt zur System Maintenance Area geworden ist. In der System Maintenance Area werden Optionen zur Konfiguration des Systems bereitgestellt, ebenfalls ist es darüber möglich, Systemchecks auszuführen und die Core-Instanz der Version mit einem einfachen Klick upzudaten. Ein anderes neues Feature in diesem Release ist die bessere Einsicht in die internen Laufzeitprozesse von TYPO3, die durch die TYPO3 Admin Panels bereitgestellt wird.

Mit den TYPO3 Admin Panels können die Benutzer auf die Cache-Statistiken zugreifen und diese ausführen. Auch die Einstellungen einer bestimmten Seite sind mit den TYPO3 Admin Panels aufrufbar, während man auf das Frontend der Webseite zugreift.

DSGVO-Konformität in TYPO3 v9 LTS

Die Themen Sicherheit und Datenschutz sind ebenfalls im Major-Release vertreten. TYPO3 v9 LTS soll Administratoren bei der Erreichung einer vollständigen DSGVO-Konformität unterstützten.

Viele Einstellungen können dazu konfiguriert werden, die steuern, ob und welche Art von Daten als „sensibel“ eingestuft werden sollen und wie lange diese gespeichert werden. IP-Adressen, die im System gespeichert sind, sind anonymisierbar; YouTube-Videos lassen sich über einen Cookie-freien Link referenzieren. Des Weiteren können inaktive Frontend- und Backend-Benutzer automatisch und unwiderruflich aus dem System entfernt werden. Wie im offiziellen TYPO3-Blog nachzulesen ist, hält sich TYPO3 an den Grundsatz der Datenminimierung, denn Daten (einschließlich Benutzerprofile), die nicht existieren, sind im Falle einer Sicherheitsverletzung nicht gefährdet.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

TYPO3 v9 LTS bietet ein neues Meta-Tag-API, mit dem die SEO-Optimierung nicht mehr von den Erweiterungen von Drittanbietern abhängig sein soll. Stattdessen sollen SEO-Optionen im Kernsystem angeboten werden und es soll eine Funktion geben, mit der Entwickler bei Bedarf die Standardfunktionen erweitern können.

Für Redakteure und Systemintegrateure steht in diesem Kontext der neue SEO-Tab zur Verfügung, der in den Seiteneigenschaften des Backend zu finden ist. Der SEO-Tab enthält die wichtigsten Optionen, um Suchmaschinen anzuweisen, wie sie eine Seite indizieren sollen und ermöglicht es auch Backend-Benutzern, Informationen wie Open Graph-Daten einzugeben.

Das neue Major-Release steht hier zum Download bereit oder kann mit Composer als Projekt aufgesetzt werden. Diese und alle weiteren Neuerungen, die TYPO3 v9 LTS bietet, kann man auf dem offiziellen Blog von TYPO3 und in den Release Notes sowie den „TYPO3 What’s New Slides“ nachlesen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -