WordPress 5.3 für November 2019 angekündigt

WordPress 5.3 Beta 1 ist da: Theme Twenty Twenty & PHP 7.4 Support
2 Kommentare

Auf dem Weg zu WordPress 5.3 ist nun die erste Beta-Version erschienen. Es handelt sich um eine größere Testversion für das CMS, vollgepackt mit neuen Features für den Blockeditor Gutenberg, einem neuen Standard-Theme sowie Unterstützung für PHP 7.4. Wir haben die Neuerungen unter die Lupe genommen.

Unterstützung für PHP 7.4, das neue Standard-Theme Twenty Twenty und viele neue Features für Gutenberg: WordPress 5.3 Beta 1 ist prall gefüllt mit Neuerungen und Überarbeitungen. Die neue Version soll laut Blog-Post am 12. November 2019 erscheinen.

WordPress 5.3 Beta 1: Die neuen Features

Eine der Neuerungen der ersten Beta von WordPress 5.3 ist, dass in WordPress zukünftig das Hochladen nicht-optimierter Bilder mit hoher Auflösung möglich sein soll. Mit dem Update sollen die Fortsetzung des Hochladens sowie größere Standardbildgrößen unterstützt werden. Außerdem werden Bilder in Zukunft automatisch beim Upload mithilfe des Exchangeable Image File Format (kurz: EXIF) entsprechend gedreht.

International PHP Conference

PHP in 2020: Fully Loaded

by Arne Blankerts (thePHP.cc)

PSR-14: A Major PHP Event

by Larry Garfield (Platform.sh)

Leaving a Legacy

by (PHPUnit, open source contributor)


Geplant ist auch eine regelmäßige Abfrage der Admin-E-Mail-Adresse bei der Anmeldung als Administrator. Mit der automatischen Prüfung, ob die Admin-Mail-Adresse aktuell ist, soll verhindert werden, dass der Nutzer oder die Nutzerin beim Ändern der E-Mail-Adresse ausgeloggt wird.

Für Entwickler könnten besonders die Korrekturen an den Zeit- und Datumskomponenten interessant sein. Der Datums- und Zeitfunktionalität hat einige neue API-Funktionen für den einheitlichen Abruf von Zeitzonen und PHP-Interoperabilität sowie Bugfixes hinzugefügt. Nähere Informationen dazu finden sich in einem separaten Blog-Post auf dem WordPress-Blog.

Neues für Gutenberg

Auch der Blockeditor Gutenberg wird in der kommenden Version 5.3 neue Features erhalten. Die Gruppenblock- und Gruppierungsinterkationen, der Galerie-Block und die Listenblöcke wurden überarbeitet. Die erste Beta bringt außerdem Unterstützung für die Textausrichtung, Kopf- und Fußzeilen sowie Farben für Tabellen-Blocks mit sich. Auch Animationen und Mikrointeraktionen (Bewegungsblöcke, Dropdowns und kleinere Animationen zur Verbesserungen der UX) werden Teil der neuen Features von WordPress 5.3 sein.

Lesen Sie auch: Gutenberg 6.5 ist da: Social-Media-Block und automatisches Speichern

Weiterführende Informationen zu den neuen Features des Blockeditors Gutenberg können der Release Note entnommen werden.

Das neue Standard-Theme Twenty Twenty

Bereits in der ersten Beta der kommenden Version WordPress 5.3 steht das neue Standard-Theme Twenty Twenty zum testen bereit. Es basiert auf dem Theme Chaplin und soll vollständig kompatibel mit dem Blockeditor Gutenberg sein. Durch die dynamische Anpassung und Auswahl der Blöcke, wird sich das Theme den individuellen Bedürfnissen der Nutzer*innen anpassen können.

WordPress 5.3 Beta 1: Das neue Standard-Theme Twenty Twenty (Quelle: https://make.wordpress.org/core/2019/09/06/introducing-twenty-twenty/)

Beta 1 bereit zum testen

Die erste Beta für WordPress 5.3 steht zum testen bereit. Zum einen kann die Vorabversion über das WordPress Beta Tester Plug-in installiert werden. Außerdem steht die Beta auch über die Release Note zum Download bereit. Nähere Information zur Installation sowie zu den genannten und weiteren Features finden sich ebenfalls in den Release Notes auf dem WordPress-Blog.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "WordPress 5.3 Beta 1 ist da: Theme Twenty Twenty & PHP 7.4 Support"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Atilla
Gast

Ich bin verwirrt. 3.5 === 5.3???!

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -