Bug im Blog-Editor gelöst. WordPress 5.0 erscheint am 6.12.

WordPress 5.0 RC3 am Start
Keine Kommentare

Endspurt auf dem Weg zu WordPress 5.0: Der dritte Release-Kandidat für WordPress 5.0 ist jetzt verfügbar! WordPress 5.0 RC3 bringt zwar nur kleinere Fehlerbehebungen, doch über den Patch für den Translation String (Englisch/Deutsch) werden einige WordPress-Benutzer besonders erleichtert sein. Raus ist nun auch der Veröffentlichungstermin für WordPress 5.0: Am 6.12. soll es endlich soweit sein.

Ausführliches Testen lohnt sich: Einige User, die sich das JavaScript Language-Sprachpaket heruntergeladen haben, meldeten sich beim WordPress-Coreteam, dass in WordPress 5.0 RC2 das Translations String für die deutsche Sprache nicht korrekt arbeitet. Im Blog-Editor war dann auch ein wilder Mix aus Deutsch und Englisch zu sehen. Dieser Bug wurde jetzt schnell behoben.

Quelle: WordPress.org

Der Veröffentlichungskandidat enthält zudem ein Update für einige Skripte, die nicht bei der Installation von Unterverzeichnissen geladen wurden. In 5.0-RC2, ohne Gutenberg, bei der Ausführung mit Edge, erschien eine 404-Meldung für das /wp-includes/js/dist/vendor/wp-polyfill-formdata.min.js Laden eines Posts mit dem File-Block. Bei Gutenberg funktionierte der script Tags src Parameter – bei WordPress 5.0-RC2  jedoch nicht. Auch dieser Bug wurde laut dem Ankündigungspost für WordPress 5.0 RC3 behoben.

WordPress 5.0 erscheint am 06.12.18

Der Blogbeitrag zum WordPress 5.0 RC3 enthielt eine weitere wichtige Nachricht: WordPress 5.0 soll nun endlich am 06.12.18 erscheinen. Damit sind alle Spekulationen und Mutmaßungen über den Veröffentlichungstermin wohl erst einmal gelöst.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -