phpBB macht ernst mit symfony
Kommentare

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über die offenen Überlegungen von Nils Adermann, dass symfony-2-Framework als Basis für das Foren-System phpBB4 zu nutzen. Auf der im August stattfindenden phpBB

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über die offenen Überlegungen von Nils Adermann, dass symfony-2-Framework als Basis für das Foren-System phpBB4 zu nutzen. Auf der im August stattfindenden phpBB Libertyvasion 2010 wird diese Zusammenkunft nun in Zement gegossen.

Die am 20. und 21. August in New York stattfindende Konferenz bietet neben viel wissenswertem über phpBB, dessen Entwicklungsstand und -zukunft sowie zum MODing eine ziemlich offensive und professionelle Entwicklungslinie. Neben David Soria Parra, der den phpBB-Entwicklern Git näher bringen möchte, sind auch Stefan Koopmanschap und Fabien Potencier vor Ort, um über symfony im Allgemeinen und die Zusammenführung mit dem BB-System im speziellen zu informieren. phpBB4 is going to be built on the web framework Symfony 2. Find out what this means for phpBB developers, MOD authors, style authors and how this is going to change phpBB from an end user’s perspective, so der Abstract zu einer von Fabiens Sessions. Auch Jonathan Wage wird mit von der Partie sein und über Doctrine 2 reden.

Der offene Brief an die phpBB-Community von Stefan Koopmanschap vom Februar diesen Jahres scheint also Wirkung gezeigt zu haben. symfony hat nun also einen Fuß in der Tür einer recht ansehnlichen Community.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -