PHPGangsta Michael Kliewe über neue Features und lahme Webhoster
Kommentare

Zum Release von PHP 5.4 gibt auch Michael Kliewe ein Statement ab. Sein Blog PHPGangsta ist in Entwicklerkreisen bekannt und beliebt. Er kommentiert, über welche der neuen Features er sich besonders freut.

Zum Release von PHP 5.4 gibt auch Michael Kliewe ein Statement ab. Sein Blog PHPGangsta ist in Entwicklerkreisen bekannt und beliebt. Er kommentiert, über welche der neuen Features er sich besonders freut. Außerdem ruft er die Leser dazu auf, zögerliche Webhosting-Anbieter mit Nachdruck für ein Update auf PHP 5.4 zu motivieren.

PHPGangsta über Array Short Syntax, -Dereferenzierung, Traits und …Webhoster

Michael Kliewe Michael Kliewe

Nach zweieinhalb Jahren ein neuer Meilenstein der PHP-Entwicklung, ich freue mich sehr darauf die neuen Features nutzen zu können, auf einige habe ich schon jahrelang gewartet. Wichtig ist vor allem auch die Verbesserung der Performance und des Speicherverbrauchs, beides im zweistelligen Prozentbereich, das wird man direkt merken und nutzen können, auch bei älteren Projekten. Das Feature das ich wahrscheinlich am häufigsten nutzen werde ist die Array-Dereferenzierung, vielleicht auch die Array-Short-Syntax sobald ich mich dran gewöhnt habe. Der Upload-Progress könnte bei neuen Projekten zum Einsatz kommen bei denen kein nginx im Einsatz ist und die uploadprogress-Extension nicht zur Verfügung steht. Bei den Traits bin ich mir aktuell noch nicht sicher wie oft sie einsetzbar sind in der Praxis, wenn ich so meine Projekte durchdenke sehe ich nur einen sinnvollen Einsatz, aber auch hier werden mit der Zeit sicherlich Ideen kommen wann man es einsetzen kann. Und es gibt noch viele kleine Änderungen und Features die man mit der Zeit adaptieren wird und das Leben einfacher und besser machen.

Auch wurde endlich der alte Code aufgeräumt und Dinge wie der Safe-Mode und magic_quotes_gpc() sowie register_globals entfernt, das entschlackt PHP wieder, könnte aber beim ein oder anderen Probleme beim Upgrade machen.

Auf jeden Fall vielen Dank an die PHP-Entwickler, die die letzten Jahre daran gearbeitet haben und uns diese neue Version beschert haben, und auch an die beiden Release-Manager Stas and David!

Hier gibts übrigens eine schöne Übersicht der neuen Features und Änderungen:
http://www.phpgangsta.de/php-5-4-0-released-neue-funktionen

Ein kurzer Aufruf noch an alle Entwickler: Falls euer Webhosting-Anbieter nicht in den nächsten Monaten 5.4 anbietet, macht ruhig etwas Druck oder wechselt den Anbieter, es gibt genug andere die einen Tag nach dem Release jetzt schon 5.4 anbieten, das ist also keine Ausrede, helft bei der Verbreitung von aktuellen PHP-Versionen mit.

Michael Kliewe (PHPGangsta)

Im Laufe der kommenden Woche werden wir weitere Stimmen aus der Community einfangen – vielleicht ja auch die von Euch? Erzählt uns, worauf Ihr Euch in PHP 5.4 am meisten freut. Wir sind gespannt auf Eure Meinungen.

Gerne könnt Ihr an unserem aktuellen Quickvote teilnehmen zur Frage: Welches Feature in PHP 5.4 werdet Ihr als erstes nutzen?

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -