Neues in der PHP IDE

Neue Features für PHP-Entwickler: PhpStorm 2018.2 Public Preview ist da!
Keine Kommentare

Die PHP-Entwicklungsumgebung PhpStorm 2018.2 ist in der Public Preview. Die neuen Features der finalen Version können jetzt schon ausprobiert werden. Wir werfen einen Blick auf die Highlights.

PhpStorm 2018.2 Public Preview: Das steckt drin

Für die Arbeit mit PHP hat die IDE einige nützliche Neuerungen erhalten. So kann die Postfix-Completion nun um eigene Templates ergänzt werden, um beispielsweise projektspezifische oder persönliche Programmierstile zu unterstützen. Die Code-Completion berücksichtigt zudem nicht nur die Namen von Elementen, sondern auch den Namespace.

Move Instance Method Refactoring in der PhpStorm 2018.2 Public Preview, Quelle: https://www.jetbrains.com/phpstorm/nextversion/

Im oberen Bild ist zu sehen, dass es nicht mehr nötig ist, jeden Teil von \Illuminate\Auth\Events einzugeben, um Vorschläge für die Codevervollständigung zu erhalten. Stattdessen genügt der Namespace IAuE.

Gänzlich überarbeitet wurde die strukturelle Suche „Structural Search and Replace.“ Beispielsweise ist es nun möglich, bei der Suche den Typ einer strukturellen Variablen zu spezifizieren. Ein neues Refactoring erlaubt es, eine Instanzen-Methode zu einer Parameter- oder Feld-Klasse zu verschieben.

Neue JavaScript Intentions in PhpStorm 2018.2 Public Preview, Quelle: https://www.jetbrains.com/phpstorm/nextversion/

Außerdem gibt es den neuen Quickfix Add @method tag für undefinierte Methoden, der Quickfix Add method gibt nun Hinweise zu Parameter-Types.

Neues für JavaScript-Entwickler

PhpStorm 2018.2 bietet auch Neuerungen für weitere Webtechnologien. So wird TypeScript in den Versionen 2.9 und 3.0 unterstützt. Ein neues Code Coverage Feature hilft dabei, nicht genutzten Code aufzuspüren. Refactorings für React, neue JavaScript Intentions, Code-Completion für Vue.js-Events sowie erweiterte Angular-CLI-Integrationen runden das Paket ab.

PhpStorm 2018.2 Public Preview, Quelle: https://www.jetbrains.com/phpstorm/nextversion/

 

Einige der neuen JavaScript-Intentions sind im oberen Bild zu sehen. Die Tastenkombination Alt-Enter ermöglicht beispielsweise Implement interface, Create derived class, Generate cases for switch, Iterate with for..of, etc.

Die Public Preview für PhpStorm 2018.2 kann ab sofort auf der Webseite zum Testen heruntergeladen werden. Details zu den neuen Features gibt es unter www.blog.jetbrains.com.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -