PhpStorm 6 EAP verkürzt Schreibaufwand
Kommentare

Wer mit der jüngsten PhpStorm-EAP-Version 124.509 neue PHP-Klassen erstellt, der kann sich über noch weiter reduzierten Schreibaufwand freuen: Namespaces werden automatisch ausgefüllt. Im nächsten

Wer mit der jüngsten PhpStorm-EAP-Version 124.509 neue PHP-Klassen erstellt, der kann sich über noch weiter reduzierten Schreibaufwand freuen: Namespaces werden automatisch ausgefüllt. Im nächsten Schritt soll es möglich sein, einen Namespace aus einer Liste von Vorschlägen auszuwählen, wie aus dem YouTrack hervorgeht.

Weitere Änderungen in der Vorabversion von PhpStorm 6 ergänzen fehlende PHP-5.4-Konstanten und -Methoden, Icons unter Windows und sie bessern Fehler aus, die im PHP Mess Detector vorhanden waren. Mac User müssen nicht mehr manuell die Keymap auf OS X 10.5 umstellen, da sie fürderhin der Default-Wert sein wird.

Die 30-Tage-Testversion von PhpStorm 6 ist bei JetBrains zum Download erhältlich. Laut der offiziellen Ankündigung ist in der aktuellen Version kein Patch-Update möglich. Daher müsst Ihr Eure Projekte von Hand in das neue Arbeitsverzeichnis verschieben. Eine Jahreslizenz ist für Open-Source-Projekte kostenlos, ansonsten kostet sie zwischen 28 und 189 Euro pro Entwickler und Jahr.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -