PhpStorm 7 Vorschau: Schlaueres Code Highlighting, Vagrant, App Engine und mehr
Kommentare

Die letzte Testphase der Entwicklungsumgebung (IDE) PhpStorm 7 ist angebrochen. JetBrains hat sie wieder mit reichlich neuen Features bestückt. Natürlich darf die Unterstützung sämtlicher neuen Syntaxfeatures aus PHP 5.5 nicht fehlen.

finally, emty(), yield und Co. werden damit ordentlich gehighlightet und vervollständigt. Insgesamt hat man dem Highlighter mehr Farben spendiert, sodass nun Funktionen und Methoden-Deklarationen in unterschiedlichen Farben erstrahlen. In der Meldung heißt es:

There are separate colors for: Function and method declarations; Function calls, static and instance method calls; Classes and interfaces, static and instance class fields.

Und das ergibt dann so ein Bild:

PHP Storm 6 vs. 7: Der Code Highlighter lernt neue Farben - Screenshot www.jetbrains.com

PHP Storm 6 vs. 7: Der Code Highlighter lernt neue Farben – Screenshot www.jetbrains.com

PhpStorm liefert wie in jeder Iteration noch mehr integrierte Tools mit als bisher. Neben den vergangene Woche vorgestellten WebStorm-Tools wie npm, dem Terminal und nativen GitHub Pull Requests kommen PhpStorm-spezifisch Vagrant, eine SSH-Konsole, Framework-CLI-Tools und Support für den PHP-Teil der Google App Engine hinzu. Auch Drupal-Entwickler werden in ihren typischen Arbeitsschritten von PhpStorm-Features begleitet (wir berichteten). Auf der Qualitätsseite (QA) prüft das IDE automatisch, ob der installierte Debugger korrekt konfiguriert wurde. Falls nicht, werden Handlungsempfehlungen für das Einrichten des Debuggers ausgegeben. Auch die QA für JavaScript und CSS wurde ausgebaut, was Ihr in der oben erwähnten WebStorm-News en detail nachlesen könnt.

Bilder und detaillierte Beschreibungen der neuen Features in WebStorm 7 entnehmt Ihr dem „What’s coming in PhpStorm 7?“ auf der JetBrains-Website. Es gibt eine kostenlose 30-Tage-Testversion für Windows, OS X oder Linux zum Download. Lizenzen kosten zwischen 26 und 179 Euro. Auf Anfrage kann man sich auch für eine kostenlose Lizenz qualifizieren. Der Release von PhpStorm 7 wurde für Oktober oder November 2013 angekündigt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -