PhpStorm für die Laravel-Entwicklung
Kommentare

Sowohl Laravel als auch PhpStorm sind in ihren respektiven Bereichen bereits überaus beliebte Hilfsmittel für Webentwickler. Doch auch gemeinsam lassen sich das Framework und die von JetBrains entwickelte IDE dank des umfangreichen Laravel-Supports von PhpStorm nutzen.

Maarten Balliauw erklärt in einem Blogpost, wie man das Laravel-Plug-in und den Laravel-IDE-Helper in PhpStorm nutzen kann.

Verbesserter Laravel-Support in PhpStorm

PhpStorm verfügt bereits seit längeren über Support von Blade und artisan – zwei Tools, die auch in Laravel genutzt werden. Mithilfe des Laravel-Plug-ins und des Laravel-IDE-Helpers wird der PhpStorms Support von Laravel-Applikationen weiter verbessert. Dabei ist die Einrichtung denkbar einfach.

Der Laravel-IDE-Helper wird mit dem „Add-Dependency“-Kontext-Menü in Composer installiert; das Laravel-Plug-in über die PhpStorm-Einstellungen. Nach der Installation ermöglicht PhpStorm dank Code-Completion und Syntax-Highlighting die einfache Nutzung des Plug-ins. Zudem verbessert das Laravel-Plug-in auch die Arbeit mit Blade-Templates sowie die Navigation zu einzelnen Items.

Detaillierte Informationen zur Installation und Nutzung des Laravel-Plug-ins und des Laravel-IDE-Helpers in PhpStorm findet sich im JetBrains-Blog. Dort gibt es zudem auch einige Tipps zu Tutorials zum gemeinsamen Einsatz von PhpStorm und Laravel.

Und apropos Tutorials: vor kurzem berichteten wir Euch über ein Tutorial zur Migration von Laravel 4 zu Laravel 5, das Teil einer stetig erweiterten Tutorial-Reihe ist. Ein Blick darauf lohnt sich, um sich bereits vor dem Release von Laravel 5 auf dessen neue Features vorzubereiten.

Aufmacherbild: collection of different cable connectors in various colours von Shutterstock / Urheberrecht: Praphan Jampala

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -