PhpStorm und WebStorm 4.0 können PHP 5.4 und Subversion 1.7
Kommentare

Das jüngste Early-Access-Program(EAP)-Release der Entwicklungsumgebung PhpStorm wird sich auf die PHP-5.4-Featuers verstehen, und der Subversion-Support ist nun vollständig gewährleistet, heißt es

Das jüngste Early-Access-Program(EAP)-Release der Entwicklungsumgebung PhpStorm wird sich auf die PHP-5.4-Featuers verstehen, und der Subversion-Support ist nun vollständig gewährleistet, heißt es im JetBrains-Blog.

PhpStorm 4.0 EAP 114.282 unterstützt also die neue Syntax zum Instatiieren von Class Members, es beherrscht die Short Array Syntax, einbindbare Objekte, Literale in statischen Aufrufen und viele andere neue Features. In Traits beherrscht es Multiresolving von Referenzen auf Elternklassen. Es fehlen allerdings noch &#36this-Unterstützung in Closures, die Umbenennung von aktuell verwendeten Trait-Methoden sowie die Auflösung bzw. Untersuchung von Eltern-Member-Beziehungen.

Sämtliche Änderungen in PhpStorm und in Webstorm werden im Projekt-Changelog aufgeführt. Zum Download sind beide IDEs erhältlich für Mac OSX, Windows oder Linux. Probleme sollen die Anwender im Bug-Tracker melden. Der EAP Version 4.0 Build 114.282 enthält eine 30-Tage-Lizenz.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -