Piwik 2.2.0 ist da: Verbesserungen bei Design und Performance
Kommentare

Das Piwik-Team hat Version 2.2.0 des Open-Source-Analyse-Tools veröffentlicht. Im Zentrum des Major Release stehen vor allem Design-, Performance- und Security-Verbesserungen. 
Unter den neuen Features

Das Piwik-Team hat Version 2.2.0 des Open-Source-Analyse-Tools veröffentlicht. Im Zentrum des Major Release stehen vor allem Design-, Performance- und Security-Verbesserungen. 

Unter den neuen Features findet sich das sogenannte Event Tracking, das ein Tracking von personalisierbaren Events erlaubt. In Kürze wollen die Macher einen User Guide zu diesem Feature veröffentlichen. Ebenfalls neu ist, dass Site Search Reports ab sofort in vorgetimeten E-Mail-Reports und via Piwik Mobile verfügbar sind. Mit der neuen Websites-Groups-Funktionalität, die auf Anfrage erhältlich ist, soll man Website-Cluster im „All Websites Dashboard“ zusammenfassen können.

In puncto Sicherheit berichten die Macher von zwei behobenen XSS Security Issues.

Darüber hinaus sollten Piwik-Plug-in-Entwickler folgende Änderungen am API unbedingt berücksichtigen: Die Funktionen Schema::dropTables() und DbHelper::dropTables wurden zugunsten der neuen Funktion Db::dropTables aufgegeben. Ferner wurde deprecated Code der Version 2.1.0 aus Version 2.2.0 entfernt.

Das von den Machern als „critical“ eingestufte Release soll es den Nutzern ferner erleichtern, sich auf ihre Daten zu fokussieren. Dazu soll künftig im Rahmen von Reports mehr Text angezeigt werden, damit man auf den ersten Blick mehr Informationen sichten kann und nicht das komplette Label aufrufen muss. Data Tables sollen dank entfernter Begrenzungen besser lesbar sein und im Dashboard werden die Icons für Graphen und Data Tables per Default versteckt.

Das Website-Analysetool Piwik ist eine kostenlose Open-Source-Alternative zu Google Analytics, die unter anderem mit AutoScout24 und ALDI SÜD große Befürworter in der Industrie gefunden hat. Wer sich ein Bild davon machen möchte, kann es von der offiziellen Website herunterladen oder einen Blick auf die Demo werfen. Ein FAQ ist ebenfalls verfügbar.

AufmacherbildAnalysis Foto via Shutterstock / Urheberrecht: alexskopje

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -