Presentation API: Unterstützung sekundärer Displays für Webinhalte
Kommentare

Beim Presentation API handelt es sich um einen Spezifikationsentwurf des World Wide Web Consortium (W3C), dessen Ziel es ist, externe sekundäre Displays und Geräte wie Projektoren oder Fernseher zur

Beim Presentation API handelt es sich um einen Spezifikationsentwurf des World Wide Web Consortium (W3C), dessen Ziel es ist, externe sekundäre Displays und Geräte wie Projektoren oder Fernseher zur Präsentation von Webinhalten zu verwenden. Dabei wird sowohl die kabelgebundene wie kabellose Datenübertragung berücksichtigt; angedachte Anwendungsfälle umfassen (geschäftliche) Präsentationen vor Publikum, das private Teilen von Video- und Bildinhalten (Diashow, ick hör dir trapsen …), das Spielen von PC- bzw. Videospielen sowie das simultane Abspielen von Inhalten auf mehreren Bildschirmen im Rahmen von Smart-Home-Lösungen.

Presentation API für Entwickler

Wie das Ganze als Entwickler umgesetzt werden kann, zeigt der Webentwickler und Mitautor der Spezifikation, Hongbo Min, in einem ausführlichen Tutorial auf HTML5 Hub. Er und seine Mitstreiter haben das Presentation API als experimentelles Feature in Crosswalk (Version 3.32.49.0) für Android 4.2+ zur Unterstützung von kabellosen, Miracast-zertifizierten Displays implementiert.

Vom Setup der Hardware, über die Bereitstellung von Beispiel-Code für die grundlegenden Dateien index.html (Controller-Seite für das primäre Display) und content.html (Inhaltsseite für das sekundäre Display) und deren Einbindung in eine HTML5-Anwendung, das Starten der entsprechenden Anwendung auf einem Android-Gerät, bis hin zu einem detaillierten Blick auf die Funktionsweise des JavaScript-APIs bietet der Artikel alle relevanten Informationen, um die Implementierung nachzuvollziehen – oder gar selbst auszuprobieren.

Aufmacherbild: Image of young man making presentation on screen von Shutterstock / Urheberrecht: Sergey Nivens

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -