Prism 4.0 Drop 3 veröffentlicht
Kommentare

Der Microsoft-Entwickler Diego Poza hat den Drop 3 von Prism 4.0 bekannt gegeben.
Die neue Version der früher als Composite Application Guidance for WPF and Silverlight bekannten Lösung nutzt laut Poza

Der Microsoft-Entwickler Diego Poza hat den Drop 3 von Prism 4.0 bekannt gegeben. Die neue Version der früher als Composite Application Guidance for WPF and Silverlight bekannten Lösung nutzt laut Poza die Silverlight- und Desktop-Versionen des Managed Extensibility Framework (MEF) QuickStarts. Dabei implementiere die ModuleManager Klasse das Async Pattern. Darüber hinaus sei der neuen Version die How To Solution: Simple MVVM Application hinzugefügt worden.

Weitere Einzelheiten zu den Neuerungen in Drop 3 finden sich auf Diego Pozas Blog. Heruntergeladen werden kann das Release von CodePlex.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -