Propel2 wird Traits verwenden und ausgeben
Kommentare

Propel2, der Nachfolger des Object-Relational Mapping Tools Propel, wird neue Features aus PHP 5.4 nutzen. Der Core des Tools wird in PHP 5.4 geschrieben sein, und auch der generierte Code wird in der

Propel2, der Nachfolger des Object-Relational Mapping Tools Propel, wird neue Features aus PHP 5.4 nutzen. Der Core des Tools wird in PHP 5.4 geschrieben sein, und auch der generierte Code wird in der jüngsten PHP-Version ausgegeben werden.

Aus der Diskussion in der Google-Group geht hervor, dass man sich vor allem zu dem Schritt entschieden hat, da Propel 1.6 mit seiner Kompatibilität zu PHP 5.2.4 bis 5.4 sehr wartungsintensiv wurde. Außerdem könne man sich mit Propel2 den Titel „Das PHP-5.4-ORM“ sichern.

Propel2 soll vor Ende des Jahres erscheinen. Für das Projekt wurde ein eigenes GitHub-Repository angelegt, in dem die angekündigten Neuerungen bezüglich der Traits allerdings noch nicht sichtbar sind. Die Original-Meldung und erste Reaktionen dazu findet Ihr auf der Propel-Website bei Posterous.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -