PuPHPet: Konfigurator-GUI für Vagrant/Puppet-Setups
Kommentare

Nach einigen holperigen Anläufen, eine eigene LAMP-VM auf die Beine zu stellen, hatte es Juan Treminio satt. Kaum hatte der Texaner die gemeinsamen Verzeichnisse seiner Debian-Box richtig konfiguriert,

Nach einigen holperigen Anläufen, eine eigene LAMP-VM auf die Beine zu stellen, hatte es Juan Treminio satt. Kaum hatte der Texaner die gemeinsamen Verzeichnisse seiner Debian-Box richtig konfiguriert, stolperte er über Puppet, das Kommandos in komischer Reihenfolge ausführt und Xdebug noch vor PHP installieren möchte.

Um anderen Entwicklern das Haareraufen zu ersparen, hat er mit PuPHPet ein GUI erstellt, das Euch Schritt für Schritt zur funktionstüchtigen PHP-Entwicklerbox führt. Dort legt Ihr alle Einstellungen für die Vagrant-Box fest, installiert die wichtigsten Linux-Anwendungen, Apache-Module, PEAR- und PECL-Pakete, bereitet MySQL-Datenbanken vor, und fertig ist das Manifest.

Wer mehr über Vagrant und Puppet im Einzelnen erfahren möchte, der kann sich Treminios Blog-Post zu seinem Tool durchlesen. Dort erklärt er, was sich hinter PuPHPet verbirgt. Wer einfach nur mit Default-Settings durchstarten möchte, dem genügt eventuell Treminios vorgefertigtes Setup.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -