Push-Nachrichten mit Amazon SNS in PHP
Kommentare

Die Amazon Web Services bieten zahlreiche Dienste und Services für Webentwickler. Einer dieser Services ist der Amazon Simple Notification Service, kurz Amazon SNS. Der Benachrichtigungsservice ermöglicht

Die Amazon Web Services bieten zahlreiche Dienste und Services für Webentwickler. Einer dieser Services ist der Amazon Simple Notification Service, kurz Amazon SNS. Der Benachrichtigungsservice ermöglicht das versenden individualisierter Push-Benachrichtigungen unter anderem an mobile Devices wie iOS-, Android- und FirefoxOS-Smartphones und –Tablets. Zahlreiche Amazon-Dienste lassen sich konfigurieren, Messages über SNS zu verschicken – sei es, wenn ein Job abgeschlossen ist, sich der Status eines Dienstes ändert, eine Log-Datei geschrieben wurde oder vieles mehr.

Amzons SNS kann die Nachrichten jedoch nicht nur an mobile Devices pushen, sondern auch per SMS oder per E-Mail versenden und an Amazon-SQS-Warteschlangen und andere HTTP/HTTPS-Endpunkte übermitteln. Und genau hier wird es spannend, denn somit lassen sich die Nachrichten auch mit PHP abfangen und verarbeiten, um Beispielsweise Statusmeldungen in ein eigenes Backend einzubinden.

Wie genau das funktioniert, hat Jeremy Lindblom in seinem Blogpost Receiving Amazon SNS Messages in PHP vorgestellt. Darin zeigt er, wie man eine Nachricht entgegennimmt, eine Subscription mit Hilfe von Guzzle bestätigt und die Signatur einer Nachricht verifiziert.

Damit steht spannenden Applikationen mit Benachrichtigungen über den Status von AWS-Services nichts mehr im Weg.

Aufmacherbild: Leader and team von Shutterstock / Urheberrecht: Zudy and Kysa

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -