Mehrsprachiger Content ohne Übersetzung

qLabel
Kommentare

Das jQuery-Plug-in qLabel von Denny Vrandečić ist eine Open Source JavaScript Library, die die Label von Entities auf einer Website nachschlägt und in der Sprache des Users anzeigt. Das bietet sich

Das jQuery-Plug-in qLabel von Denny Vrandečić ist eine Open Source JavaScript Library, die die Label von Entities auf einer Website nachschlägt und in der Sprache des Users anzeigt. Das bietet sich zum Beispiel für Restaurant-Websites, Online-Kataloge etc. an. Es ist also damit nicht mehr nötig, Übersetzungsalgorithmen einzusetzen. Als Website-Autor annotiert man die Entities mit Unique Identifiers und qLabel schlägt die Namen für diese Entities dann in der benötigten Sprache des Users nach und zeigt sie an. Jede Entity wird mit einem URI versehen, der dann genutzt wird, um das entsprechende Label zu finden.

Für die Verwendung braucht man qLabel, annotiert alle Elemente, die übersetzt werden sollen mit ihrem Identifier, den man z.B. von Wikidata bezieht und das war es im Grunde schon. Ihr könnt qLabel auf GitHub herunterladen und findet darüber auch Instruktionen und Demos.

 

Aufmacherbild: Set of multicolored sticker labels. Vector eps10 illustration von Shutterstock / Urheberrecht:L_amica

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -