Rainer Stropek erklärt wie man Daten in Windows Azure speichert [Basta TV]
Kommentare

Die Windows-Azure-Plattform enthält eine Reihe von Datenspeicherungstechnologien. Von relationalem Speicher über BLOB Store bis hin zu Queues ist alles da. In dieser Basta!-Session gibt Rainer Stropek

Die Windows-Azure-Plattform enthält eine Reihe von Datenspeicherungstechnologien. Von relationalem Speicher über BLOB Store bis hin zu Queues ist alles da. In dieser Basta!-Session gibt Rainer Stropek einen Überblick über die verschiedenen Azure-Komponenten zum Speichern von Daten und zeigt insbesondere am Beispiel von SQL Azure, BLOB Store und Queues die praktische Anwendung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -