Redis-Datenbank jetzt auch für Windows
Kommentare

Mehrere Monate lang hatte Microsoft daran gearbeitet, die NoSQL-Datenbank Redis auch unter Windows zum Laufen zu bringen. Jetzt hat Microsoft Open Technologies die Verfügbarkeit der Datenbank für Windows

Mehrere Monate lang hatte Microsoft daran gearbeitet, die NoSQL-Datenbank Redis auch unter Windows zum Laufen zu bringen. Jetzt hat Microsoft Open Technologies die Verfügbarkeit der Datenbank für Windows angekündigt.

Peter Gallo, Senior Open Source Communities Manager bei der Microsoft-Tochtergesellschaft, betont die Wichtigkeit von Redis on Windows:

Redis is an in-memory distributed database and it’s gaining a lot of traction especially when coupled with Node.js. Redis is built on Linux currently: we had a number of conversations with the community and it was clear to us that many developers would love to see Redis running on Windows. Based on this significant demand, we decided to get involved and we are working closely with the community to get Redis to work really well on Windows.

Redis für Windows gibt es bislang nur in der 32-bit Variante. Es kann im MS Open Tech Repository auf GitHub heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -