ReSharper 5.1. – Early Access Program ist eröffnet
Kommentare

Nur einige Wochen nach der Veröffentlichung der neuen Version 5.0 des ReSharpers, einer Erweiterung für Visual Studio, wurde nun das Early Access Program (EAP) für die kommende Version 5.1 gestartet.
Folgende

Nur einige Wochen nach der Veröffentlichung der neuen Version 5.0 des ReSharpers, einer Erweiterung für Visual Studio, wurde nun das Early Access Program (EAP) für die kommende Version 5.1 gestartet.

Folgende Fixes wird das EAP voraussichtlich bringen:

  • Typing latency in ASP.NET Web Forms and MVC is considerably reduced.
  • Code-behind files in ASP.NET projects don’t disappear when saving files anymore.
  • Splitting Visual Studio text editor tabs does not result in ReSharper features disappearing from one or both tabs.
  • Silverlight 4 support is fixed: no more error highlighting when referencing Silverlight 4 code from a regular .NET assembly.
  • Encoding issues when working with XAML files are resolved.

Die Nightly Builds für ReSharper 5.1. sind ab sofort auf der Webseite des Herstellers JetBrains verfügbar, wo sich auch weiterführende Informationen zum Produkt finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -