SAP und Microsoft verstärken Zusammenarbeit
Kommentare

Microsoft und SAP haben gemeinschaftlich bekannt gegeben, ihre Zusammenarbeit künftig weiter auszubauen. Dabei stehen drei Bereiche im Vordergrund: Cloud, Daten und Mobilität.
Cloud Computing mit Azure-Zertifizierung
Bis

Microsoft und SAP haben gemeinschaftlich bekannt gegeben, ihre Zusammenarbeit künftig weiter auszubauen. Dabei stehen drei Bereiche im Vordergrund: Cloud, Daten und Mobilität.

Cloud Computing mit Azure-Zertifizierung

Bis Ende des zweiten Quartals 2014 sollen die SAP-Business-Suite-Software, SAP-Business-All-In-One-Lösungen, SAP Mobile Platform, SAP Adaptive Server Enterprise (SAP ASE) und die Entwickler-Version der SAP-HANA-Plattform von Microsoft Azure unterstützt werden. Auch können vorkonfigurierte SAP-Lösungen künftig mit Hilfe des SAP Cloud Appliance Library Tools direkt in Azure implementiert werden. Sowohl neue als auch bestehende SAP-Kunden können demnächst das Pay-per-use-Modell von Azure nutzen.

Interoperabilität der Daten

Die beiden Unternehmen arbeiten verstärkt daran, Daten aus SAP-Anwendungen und Microsoft Office miteinander kompatibel zu machen. So soll die Verbindung zwischen BI-Lösungen aus dem SAP-BusinessObjects-Portfolio und Power BI geschaffen werden. Eine neue Version des SAP Gateway for Microsoft, die in zweiten Jahreshälfte verfügbar sein soll, soll die Interoperabilität zwischen den Anwendungen und Plattformen vertiefen und es so leichter erlauben, Geschäftsprozesse zu automatisieren. Über Office 365 und Azure soll man künftig auf SAP-Anwendungen und Daten zugreifen können.

Mobile Produktivität

Als letzten der drei Bereiche stellen SAP und Microsoft die mobile Produktivität in den Vordergrund. Die beiden Unternehmen möchten gemeinsam SAP Mobile Apps für Windows und Windows Phone 8.1 entwickeln und vermarkten. Diese neuen Anwendungen sollen schließlich über das SAP-Mobile-Secure-Portfolie oder über Windows Intune verwaltet und gesichert werden können.

Aufmacherbild: Closeup of a business handshake von Shutterstock / Urheberrecht: EDHAR

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -