Schritt für Schritt zum eigenen Login-Hintergrund in Windows 7
Kommentare

In Windows 7 kann man fast jedes optische Element den eigenen Vorlieben anpassen – sei es der Desktop-Hintergrund, die Datei-Fenster oder der Mauszeiger. Wenn es um den Login-Hintergrund geht, wird das

In Windows 7 kann man fast jedes optische Element den eigenen Vorlieben anpassen – sei es der Desktop-Hintergrund, die Datei-Fenster oder der Mauszeiger. Wenn es um den Login-Hintergrund geht, wird das Verfahren jedoch schon etwas schwieriger und deshalb begnügen sich die meisten Nutzer mit folgendem Bild:

Wer es dann doch lieber etwas individueller mag, kann der Anleitung Eric Flemings auf helpdeskgeek.com folgen und sich seinen ganz persönlichen Login-Hintergrund gestalten. Wir haben die einzelnen Schritte für Sie zusammen gefasst:

Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie im Suchfeld regedit ein, um zum Registrierungs-Editor zu gelangen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HKEY_LOCAL_MACHINE und wählen Sie die Option Suchen….

Suchen Sie in dem sich öffnenden Feld nach OEMBackground. Doppelklicken Sie in dem sich öffnenden Fenster auf OEMBackground und setzen Sie seinen Wert auf 1 (der Default ist 0).

Öffnen Sie den Explorer und gehen Sie zu %windir%system32oobe. Erstellen Sie einen info-Ordner und darin einen neuen Ordner namens backgrounds. Wählen Sie nun das Bild aus, welches Sie als Hintergrund Ihres Login-Bildschirms haben möchten, benennen Sie es um in backgroundDefault.jpg und verschieben Sie es in diesen Ordner.

Wenn Sie sich das nächste Mal bei Windows 7 anmelden möchten, werden Sie nun Ihren eigenen anstelle des voreingestellten Hintergrundes sehen. Sehen Sie hier, wie der Autor der Anleitung seinen Login-Hintergrund gestaltet hat:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -