Static Site Generator

Sculpin
Kommentare

Auf Basis des HTTP Kernels des Symfony Frameworks, der Template Engine Twig und Embedded Composer hat Beau Simensen den Static Site Generator Sculpin unter MIT Lizenz freigegeben.
Sculpin verarbeitet Markdown-Dateien

Auf Basis des HTTP Kernels des Symfony Frameworks, der Template Engine Twig und Embedded Composer hat Beau Simensen den Static Site Generator Sculpin unter MIT Lizenz freigegeben.

Sculpin verarbeitet Markdown-Dateien über die Twig Templates zu statischen HTML-Seiten. Aufgrund dieser simplen Struktur gestaltet sich das Deployment solcher Websites als besonders trivial. Die Homepage des Projektes selbst dient dazu als praktisches Anschauungsmaterial.

Das sei auch nötig, da Simensen noch lange nicht zufrieden sei mit dem derzeitigen Stand der Dokumentation, wie er dort selbst schreibt. Dennoch haben sich schon einige Webentwickler an Sculpin herangewagt und eigenen Projekte damit auf die Beine gestellt, wie sich an Open-Source-Beispielen wie No Trolls Allowed oder Offloc zeigt. Anhand von ihnen oder dem Blog-Skelett soll man sich voranarbeiten, will man sein eigenes statisches Blog-Projekt mit Sculpin realisieren. Die Community kann dabei auch behilflich werden.

Sculpin stellt sich damit fremdsprachigen Alternativen die Jekyll entgegen. Es stellt übrigens ein recht spannendes Back-End für Sir Trevor dar, findet Ihr nicht auch?

Aufmacherbild: mobile power generator von Shutterstock / Urheberrecht: dny3d

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -