Security-Tipps für Windows-7-Anwender
Kommentare

Microsoft bietet einige kostenlose Tools, die die Sicherheit Ihres Windows-7-Rechners erhöhen, indem sie den Schutz gegen Viren, Spyware, Phishing und trojanische Pferde gewährleisten. Wir stellen drei

Microsoft bietet einige kostenlose Tools, die die Sicherheit Ihres Windows-7-Rechners erhöhen, indem sie den Schutz gegen Viren, Spyware, Phishing und trojanische Pferde gewährleisten. Wir stellen drei Tools zusammengefasst vor.

Microsoft Security Essentials ist eine Virenschutzsoftware, die speziell für Windows-PCs entwickelt worden ist. Das Tool steht kostenlos zum href=“http://www.microsoft.com/de-de/security_essentials/default.aspx“ target=“_blank“>Download bereit und soll Schutz vor Malware anbieten. Die unterstützten Betriebssystem-Versionen sind Windows 7, Vista und XP.

Ein anderer Virenscanner ist target=“_blank“>Windows Defender. Das Tool soll Schutz gegen Spyware und lästige Popups anbieten. Windows 7 enthält bereits das Tool in der Standardinstallation.

Administratoren und IT-Professionals können den target=“_blank“>Microsoft Baseline Security Analyzer 2.2 für den Virenschutz einsetzen. Mit dem Tool ist es möglich Sicherheitslücken oder fehlende Updates auf den Benutzer-PCs aufzudecken.

Mehr Informationen befinden sich in diesem MSDN-Blog.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -